Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Gleichstrommaschine

  • Kartonierter Einband
  • 748 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Erstes Kapitel. Erzeugung eines Gleichstromes.- Zweites Kapitel. Offene Ankerwicklungen.- Drittes Kapitel. Geschlossene Trommelvricklungen.- Viertes Kapitel. Ausgleichverbindungen.- Fünftes Kapitel. Wicklungstabellen und Reduziertes Schema.- Sechstes Kapitel. Das magnetische Feld einer Gleichstrommaschine.- Siebentes Kapitel. Erregung des magnetischen Feldes einer Gleichstrommaschine.- Achtes Kapitel. Polarität und Drehrichtung einer Gleichstrommaschine.- Neuntes Kapitel. Magnetfeld und Feldamperewindungen bei Leerlauf.- Zehntes Kapitel. Magnetische Untersuchung einer Gleichstrommaschine.- Elftes Kapitel. Ankerfeld und Feldampere Windungen bei Belastung.- Zwölftes Kapitel. Potentialkurven des Kommutators.- Dreizehntes Kapitel. Das kommutierende Feld.- Vierzehntes Kapitel. Kurzschlußzeit.- Fünfzehntes Kapitel. Nutenfelder nnd Induktionskoeffizienten.- Sechzehntes Kapitel. Ubergangswiderstand bzw. Übergangsspannungr zwischen Kommutator und Bürste.- Siebzehntes Kapitel. Kommutierungsdiagramine und Kurzschlußstromkurren.- Achtzehntes Kapitel. Analytische Berechnung einiger Kurzschlußstromkuryen.- Neunzehntes Kapitel. Zusätzliche Ströme in den kurzgeschlossenen Spulen bei einer Bürstenbreite größer als die Lamellenbreite b1 > ?.- Zwanzigstes Kapitel. Experimentelle Untersuchung der Kommutierung.- Einundzwanzigstes Kapitel. Bedingungen für eine gute Kommutierung bei Maschinen ohne Wendepole.- Zweiundzwanzigstes Kapitel. Hilfsmittel zur Förderung einer guten Kommutierung.- Dreiundzwanzigstes Kapitel. Wendepole und Kompensation Wicklungen.- Vierundzwanzigstes Kapitel. Die charakteristischen Kurven der Gleichstrommaschine.- Fünfundzwanzigstes Kapitel. Eigenschwingungen in Gleichstrominaschinen.- Sechsundzwanzigstes Kapitel. Verluste der Gleichstrommaschine.- Siebenundzwanzigstes Kapitel. Wirkungsgrad der Gleichstrommaschine.- Achtundzwanzigstes Kapitel. Erwärmung der Gleich strommaschine.- Namen- und Sachregister.- Erklärung der in den Formeln verwendeten Buchstaben.

Produktinformationen

Titel: Die Gleichstrommaschine
Untertitel: Ihre Theorie, Untersuchung, Konstruktion, Berechnung und Arbeitsweise. Erster Band. Theorie und Untersuchung
Autor:
EAN: 9783642485213
ISBN: 978-3-642-48521-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Technik
Anzahl Seiten: 748
Gewicht: 1110g
Größe: H235mm x B155mm x T39mm
Jahr: 1923
Auflage: 1919.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen