50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kritischer Rationalismus

  • Fester Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erkenntnis- und Gesellschaftstheorie hängen eng miteinander zusammen. Das ist eine Grundüberzeugung des kritischen Rationalimus, d... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Erkenntnis- und Gesellschaftstheorie hängen eng miteinander zusammen. Das ist eine Grundüberzeugung des kritischen Rationalimus, die in diesem Buch näher ausgeführt wird. Der Schwerpunkt liegt auf den gesellschafts- und demokratietheoretischen Entwürfen, weniger auf den epistemologischen Ein- und Ansichten. Dieses Lehrbuch bietet insgesamt neuartige Zugänge, die sich sowohl auf Formen der Politikgestaltung richten als auch der Politikwissenschaft ein komplexes kritisch-rationales Handlungs- und Orientierungswissen bereitstellen. Dieses Buch sollte im Zusammenhang gelesen werden, zumal es sequentiell aufgebaut ist, jedes Kapitel kann aber auch bei der punktuellen Beschäftigung mit einem Aspekt für sich stehen.

Das Lehrbuch, das neuartige Zugänge bietet, die sowohl die Politikgestaltung beeinflussen, als auch der Politikwissenschaft ein komplexes kritisch-rationales Handlungs- und Orientierungswissen bereitstellen. Das Werk eignet sich sowohl für das Selbststudium als auch für den akademischen Unterricht.

Autorentext
Prof. Dr. Arno Waschkuhn ist Professor für Politikwissenschaft, Lehrstuhl für Politische Theorie, an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt.

Inhalt

Einleitung: Problemdimensionen des kritischen Rationalismus. Alexis de Tocqueville: Freiheit als Praxis. Beobachtungen und Analysen der entstehenden Massendemokratie. John Stuart Mill: Freiheit - Repräsentation - Glück. Die vernunft- und friedensbezogene politische Philosophie von Immanuel Kant als Orientierungsnorm. Friedrich August von Hayek: Freiheit und spontane Ordnung. Ralf Dahrendorf: Konflikt und Freiheit im Rahmen der Bürgergesellschaft. Zur Demokratietheorie bei Karl R. Popper - Einige vernachlässigte Dimensionen. Die Altersphilosophie Poppers: Das Scheinwerfermodell, Der Baum der Erkenntnis und die Welt 3. Hans Albert: Kritische Vernunft und rationale Praxis. Kritischer Rationalismus und Sozialdemokratie eine leidenschaftliche, aber nur kurze Affäre. Ansätze zur differenzierten Fortführung und Metakritik des kritischen Rationalismus. Die Loslösung bei Paul Feyerabend: Erkenntnis für freie Menschen. Kritischer Rationalismus und Politikwissenschaft.

Produktinformationen

Titel: Kritischer Rationalismus
Untertitel: Sozialwissenschaftliche und politiktheoretische Konzepte einer liberalen Philosophie der offenen Gesellschaft
Autor:
EAN: 9783486251166
ISBN: 978-3-486-25116-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 659g
Größe: H239mm x B157mm x T26mm
Jahr: 1999
Auflage: Reprint 2017