Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremdes Land

  • Kartonierter Einband
  • 700 Seiten
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)
powered by 
"Du kannst bis ans Ende der Welt reisen, aber du wirst nie aufhören, ein Deutscher zu sein. Daran musst du immer denken, mein Jung... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Du kannst bis ans Ende der Welt reisen, aber du wirst nie aufhören, ein Deutscher zu sein. Daran musst du immer denken, mein Junge."

Im September 1955 fährt der 21jährige Herbert Broschat auf einem Auswandererschiff von Bremerhaven nach Toronto. Aussteigen aus Deutschland, diesem zerstörten, zerrissenen, isolierten Land - und hin zu fernen, unversehrten Ländern, in denen "die Freiheit noch zu haben ist"! Auf dem Schiff freundet er sich mit Erich Domski an, einem waschechten Ruhrkumpel aus Wattenscheid. Doch auch in Kanada holt die deutsche Vergangenheit die beiden Freunde ein.

Autorentext
Arno Surminski, 1934 in Jäglack (Ostpreußen) geboren, arbeitet seit 1972 freiberuflich als Wirtschaftsjournalist und Schriftsteller. Er hat über zwanzig Romane und Erzählbände veröffentlicht, darunter die Bestseller Jokehnen, Sommer vierundvierzig und zuletzt Vaterland ohne Väter.

Produktinformationen

Titel: Fremdes Land
Untertitel: oder als die Freiheit noch zu haben war
Autor:
EAN: 9783548245676
ISBN: 978-3-548-24567-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Econ-Ullstein-List
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 700
Gewicht: 400g
Größe: H187mm x B116mm x T42mm
Jahr: 1999
Auflage: 4. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen