Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kostbare Freiheit
Arno Schmitt

Frühjahr 1945. Deutschland in Trümmern. Der Terror noch nicht. Todesmärsche, Durchhaltebefehle. Und Knechte, die stramm stehen, no... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 36 Seiten  Weitere Informationen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Frühjahr 1945. Deutschland in Trümmern. Der Terror noch nicht. Todesmärsche, Durchhaltebefehle. Und Knechte, die stramm stehen, noch immer genug. "Keiner überlebt!" Die KZ-Verwalter verstanden. 9. April 1945. Bonhoeffer wird ermordet. Mit ihm fünf andere Männer des Widerstands. Dietrich Bonhoeffer, ein Großer des Protestantismus, populär wie kein anderer. Das aber zu Hause erst einmal nicht. Vom "Bekenner" wollte man wissen: von seinem Leben, seinem Mut, seiner Kraft, der Bereitschaft zum Opfer. Auch von seinem Glauben: nie wirklich fertig, auf Erfahrung aus, ganz ohne Schörkel, diesseitig, "unreligiös". Doch dass ihn der eines Tages auch an seiner Kirche hat verzweifeln lassen und er den Weg in den Widerstand ging: das war für nicht wenige dann doch zuviel! Wenn Gewalt herrscht, Unrecht und Rassismus grassieren, was ist dann mit dem Glauben? Bonhoeffer ist seinen Weg gegangen, wir sind noch dabei. Das Requiem lässt uns ihn ein paar Schritte begleiten: mit ihm die Kostbarkeit der Freiheit schmecken, bitter und schön.

Klappentext

Frühjahr 1945. Deutschland in Trümmern. Der Terror noch nicht. Todesmärsche, Durchhaltebefehle. Und Knechte, die stramm stehen, noch immer genug. "Keiner überlebt!" Die KZ-Verwalter verstanden. 9. April 1945. Bonhoeffer wird ermordet. Mit ihm fünf andere Männer des Widerstands. Dietrich Bonhoeffer, ein Großer des Protestantismus, populär wie kein anderer. Das aber zu Hause erst einmal nicht. Vom "Bekenner" wollte man wissen: von seinem Leben, seinem Mut, seiner Kraft, der Bereitschaft zum Opfer. Auch von seinem Glauben: nie wirklich fertig, auf Erfahrung aus, ganz ohne Schörkel, diesseitig, "unreligiös". Doch dass ihn der eines Tages auch an seiner Kirche hat verzweifeln lassen und er den Weg in den Widerstand ging: das war für nicht wenige dann doch zuviel! Wenn Gewalt herrscht, Unrecht und Rassismus grassieren, was ist dann mit dem Glauben? Bonhoeffer ist seinen Weg gegangen, wir sind noch dabei. Das Requiem lässt uns ihn ein paar Schritte begleiten: mit ihm die Kostbarkeit der Freiheit schmecken, bitter und schön.

Produktinformationen

Titel: Kostbare Freiheit
Autor: Arno Schmitt
EAN: 9789462540774
ISBN: 978-94-6254-077-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Meinbestseller.de
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 90g
Größe: H238mm x B169mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 2

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen