Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die stille Gesellschaft als Finanzierungsalternative bei grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 365 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zur Minimierung der Steuerbelastung werden zum einen von internationalen Konzernen zunehmend Finanzierungsgesellschaften in Niedri... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zur Minimierung der Steuerbelastung werden zum einen von internationalen Konzernen zunehmend Finanzierungsgesellschaften in Niedrigsteuerländern eingesetzt. Zum anderen wird als Finanzierungsalternative immer häufiger die stille Gesellschaft nicht nur von national tätigen Unternehmen sondern auch bei grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit in Betracht gezogen. Sowohl die Besteuerung der grenzüberschreitenden stillen Gesellschaft als auch die Bedeutung ausländischer Finanzierungsgesellschaften sind mittlerweile untersucht worden. Die Untersuchungen der Finanzierungsgesellschaft berücksichtigen aber nicht die stille Gesellschaft als Finanzierungsalternative. Umgekehrt werden die Besonderheiten einer Finanzierungsgesellschaft nicht in die Analysen der Steuerbelastung einer stillen Gesellschaft einbezogen. Zielsetzung dieser Arbeit ist zu untersuchen, inwieweit bei der Finanzierung eines internationalen Konzerns durch eine Finanzierungsgesellschaft in den Niederlanden und die stille Gesellschaft als Finanzierungsalternative eine Minderung der Steuerbelastung erzielt werden kann.

Autorentext

Der Autor: Arno Höötmann wurde 1967 in Bad Bentheim geboren. Ausbildung beim Finanzamt Bad Bentheim, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre der Universität Erlangen-Nürnberg, dort Promotion. Seit 2001 Mitarbeiter in einer international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Osnabrück.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entscheidungssituation - Grundlagen der Finanzierungsgesellschaft und der stillen Gesellschaft - Steuerbelastungsanalyse bei der direkten Finanzierung der deutschen und der US-amerikanischen Tochtergesellschaft durch die deutsche Muttergesellschaft - Steuerbelastungsanalyse der Finanzierung der deutschen und der US-amerikanischen Enkelgesellschaft durch die niederländische Tochtergesellschaft - Steuerbelastungsanalyse der Finanzierung der niederländischen Tochtergesellschaft durch die deutsche Muttergesellschaft - Ergebnisauswertung mit Ableitung von Finanzierungsempfehlungen.

Produktinformationen

Titel: Die stille Gesellschaft als Finanzierungsalternative bei grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit
Untertitel: Eine Steuerbelastungsanalyse unter Berücksichtigung einer Finanzierungsgesellschaft in den Niederlanden
Autor:
EAN: 9783631385951
ISBN: 978-3-631-38595-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 365
Gewicht: 487g
Größe: H211mm x B148mm x T25mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"