Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argumentationsprofil: Memon-Technologie

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. Arnim Bechmann, Jahrgang 1943, Studium der Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre in Göttingen (Dipl.-Math.)... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Prof. Dr. Arnim Bechmann, Jahrgang 1943, Studium der Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre in Göttingen (Dipl.-Math.) und Berlin (Dr. rer. pol.), Habilitation für Planungstheorie und Planungsmethodik an der TU Hannover. Professor für Landschaftsökonomie am Institut für Landschaftsökonomie der TU Berlin (1979-99), Vorstandssprecher des Freiburger Öko-Instituts (1980-83), Gründer und Direktor des Zukunfts-Zentrums Barsinghausen (1985- 2008), Initiator des internetbasierten Wissenssystems "Orientierungsnetzwerk - Paradigmensprung" (seit 2007), Leitungs- und Beiratsfunktionen in diversen Wissenschaftsinstitutionen, Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, Beiträge in Rundfunk und Fernsehen. Arbeitsschwerpunkte: Systemanalyse und Systemplanung zum Umwelt- und Ressourcenmanagement, Entwicklung Computerbasierter Komplexitätsmanagement-Systeme sowie Konzept, Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten einer Nachmaterialistischen Naturwissenschaft.



Klappentext

Die Memon-Technologie ist eine auf praktische Erfahrung gegründete Pioniertechnologie. Sie zielt darauf ab, bestimmte Störfaktoren, die von belastenden Einwirkungen aus der Umwelt hervorgerufen werden, in ihrer Wirkung auf den Menschen zu neutralisieren, zu deaktivieren oder zu eliminieren, die biologisch wirksame Qualität von Umweltmedien zu verbessern, Lebensbedingungen für Pflanzen, Tiere und Menschen zu fördern oder das körperliche und psychische Wohlbefinden von Menschen positiv zu beeinflussen. Die Memon-Technologie wird bislang vor allem im Gesundheitsschutz und zur Steigerung des menschlichen Wohlbefindens, im Umweltschutz, in der Landwirtschaft und in der Nahrungsmittelherstellung sowie in spezifischen technischen Produktionsprozessen eingesetzt. Die Menge der sich für ihre Nutzung bietenden Möglichkeiten ist damit allerdings noch längst nicht erkundet oder gar ausgeschöpft. Allem Anschein nach beginnt sich die Tür zu einer erfolgreichen Zukunftsentwicklung der Memon-Technologie gerade erst zu öffnen. Das in diesem Buch vorgelegte "Argumentationsprofil: Memon-Technologie" skizziert den aktuellen Status der Memon-Technologie aus wissenschaftlicher Sicht. Es soll zudem einen Weg aufzeigen, diese Technologie zukunftsfähig zu begründen, zu präsentieren und zu verwissenschaftlichen. Der Autor der vorliegenden Schrift führte zwischen 2011 und 2013 mit Unterstützung der Entwickler der Memon-Technologie, der Firma memon bionic instruments GmbH, drei Projekte durch, die Wege zum wissenschaftlichen Verständnis der Memon-Technologie aufzeigen und bahnen sollten. Die Ergebnisse dieser Arbeiten werden nun als Bücher in der Schriftenreihe "Studien zum wissenschaftlichen Verständnis der Funktions- und Wirkungsweise der Memon-Technologie" publiziert. Das vorliegende Buch ist der erste dieser Bände. Es gibt anhand von Beschreibungen und Erklärungsmodellen einen gerafften Überblick über die Wirkungsweise und die Wirkungspfade von Geräten der Memon-Technologie. Band II enthält die zusammenfassende Darstellung, Analyse und Einschätzung der wissenschaftlichen Qualität und Aussagekraft der wichtigsten, bis 2012 vorliegenden prä-wissenschaftlichen und wissenschaftlichen Untersuchungen zum Wirkungsverhalten von Geräten der Memon-Technologie. Band III zeigt einen möglichen Weg auf, das Funktionieren und Wirken der Memon-Technologie mithilfe von Rückgriffen auf konventionelles und unkonventionelles physikalisches Wissen - zumindest ansatzweise - zu erklären.



Inhalt

Vorwort --- Zusammenfassung --- Einführung --- Anliegen und Struktur des Argumentationsprofils --- Kurzcharakteristik --- Erfahrungen, Wirkungsweise und Beobachtungskonzepte --- Das Potenzial der Zukunftsgestaltung --- Ausblick --- Literatur

Produktinformationen

Titel: Argumentationsprofil: Memon-Technologie
Autor:
EAN: 9783897992603
ISBN: 978-3-89799-260-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag EDITION ZUKUNFT KG
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 243g
Größe: H223mm x B172mm x T12mm
Jahr: 2014