Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dialog und Transformation

  • Kartonierter Einband
  • 303 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Arne Seifert verfolgt die politischen Entwicklungen in Tadschikistan seit seiner Zeit als Mitglied der OSZE-Mission in den Jahren ... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Arne Seifert verfolgt die politischen Entwicklungen in Tadschikistan seit seiner Zeit als Mitglied der OSZE-Mission in den Jahren 1996 bis1997. Er wurde Zeuge davon, wie die Opposition bedrängt, kriminalisiert und verfolgt wurde. Das Verhältnis zwischen säkularen und islamischen Kräften in Tadschikistan und Zentralasien wurde zu einem Hauptthema seiner Arbeit. Er widmete sich ihm jedoch nicht nur wissenschaftlich, sondern immer auch mit dem Ziel, Dialog, Verständigung und Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten zu fördern. Die in diesem Band zusammengetragenen Texte dokumentieren sowohl die Arbeit Arne Seiferts als auch die Entwicklungen in Tadschikistan und Zentralasien über mehr als zwei Jahrzehnte anhand von Fallstudien, Dokumenten, Berichten und Analysen. Der Band wurde anlässlich des 80. Geburtstages von Arne Seifert vom Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg zusammengestellt und herausgegeben, das vielfältige und langjährige Engagement des Jubilars zu würdigen.

Produktinformationen

Titel: Dialog und Transformation
Untertitel: 25 Jahre OSZE- und Zentralasienforschung
Autor:
Editor:
  • Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Univers
EAN: 9783848738274
ISBN: 978-3-8487-3827-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 303
Gewicht: 448g
Größe: H226mm x B151mm x T20mm
Veröffentlichung: 09.01.2017
Jahr: 2017
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen