Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das wehrhafte Sachsenland

  • Fester Einband
  • 453 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zur Grenzsicherung und Urbarmachung des Landes riefen ungarische Könige seit dem 12. Jahrhundert deutsche Siedler in den Karpaten... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Zur Grenzsicherung und Urbarmachung des Landes riefen ungarische Könige seit dem 12. Jahrhundert deutsche Siedler in den Karpatenbogen. Auf Bedrohungen von außen, besonders auf Einfälle osmanischer Türken seit dem 14. Jahrhundert, reagierten die Bewohner mit der Befestigung ihrer Städte und Kirchen. In Siebenbürgen entwickelte sich ein engmaschiges Netz von Wehrkirchen, das in Europa einzigartig ist.



Inhalt
Zur Grenzsicherung und Urbarmachung des Landes riefen die ungarischen Könige seit dem 12. Jahrhundert deutsche Siedler in den Karpatenbogen. Auf Bedrohungen von außen, besonders auf die Einfälle der osmanischen Türken seit dem 14. Jahrhundert, reagierten die Bewohner mit der Befestigung ihrer Städte und Kirchen. In Siebenbürgen entstand ein engmaschiges Netz von Wehrkirchen, das in Europa einzigartig ist.

Produktinformationen

Titel: Das wehrhafte Sachsenland
Untertitel: Kirchenburgen im südlichen Siebenbürgen
Autor:
EAN: 9783936168563
ISBN: 978-3-936168-56-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Deutsches Kulturforum
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 453
Gewicht: 849g
Größe: H195mm x B154mm x T33mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen