Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rabatt und seine Alternativen

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Rabattangebote sind im Wirtschaftsleben allgegenwärtig, doch verlieren sie aufgrund ihrer Viel... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Rabattangebote sind im Wirtschaftsleben allgegenwärtig, doch verlieren sie aufgrund ihrer Vielzahl zunehmend an Wirkungskraft und fördern den Absatz nicht immer optimal. Arne Florian Zeltner untersucht struk turiert und verständlich, welche Alternativansätze gewählt werden kön nen, um neue Konzepte zu erstellen. Hierbei ist nach Einschätzung des Autors entscheidend, Lösungsansätze zu gestalten, die sich eng an den Bedürfnissen der potentiellen Kunden orientieren. Um hierfür die ent spre chenden Daten zu sammeln, bieten sich insbesondere Elemente von Kundenbindungssystemen an. Mit der innovativen Gestaltung des Rabattes und seiner Alternativen können jedoch schnell rechtliche Fragestellungen auftreten. Der Autor stellt im weiteren Verlauf des Buches ausführlich dar, welche wettbe werbs rechtlichen Aspekte zu beachten sind. Da die Informations ge win nung im Rahmen entsprechender Kundenbindungssysteme auch immer mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen einhergeht, werden diese glei chermaßen behandelt. Abschließend gibt der Autor Handlungs emp feh lungen für Entschei dungs träger in Industrie, Handel und Marketing, die geeignet sind, bei der Planung und Durchführung innovativer Rabatt- oder Alternativ konzepte ökonomisch erfolgreich und zugleich rechts sicher vorzugehen.

Autorentext

Diplom Wirtschaftsjurist (FH), Studium des Wirtschaftsrechts an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Arne Florian Zeltner hat sich während des Studiums intensiv mit der Rabattthematik und den betreffenden Rechtsgrundlagen beschäftigt.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Rabattangebote sind im Wirtschaftsleben allgegenwärtig, doch verlieren sie aufgrund ihrer Vielzahl zunehmend an Wirkungskraft und fördern den Absatz nicht immer optimal. Arne Florian Zeltner untersucht struk­turiert und verständlich, welche Alternativansätze gewählt werden kön­nen, um neue Konzepte zu erstellen. Hierbei ist nach Einschätzung des Autors entscheidend, Lösungsansätze zu gestalten, die sich eng an den Bedürfnissen der potentiellen Kunden orientieren. Um hierfür die ent­spre­chenden Daten zu sammeln, bieten sich insbesondere Elemente von Kundenbindungssystemen an. Mit der innovativen Gestaltung des Rabattes und seiner Alternativen können jedoch schnell rechtliche Fragestellungen auftreten. Der Autor stellt im weiteren Verlauf des Buches ausführlich dar, welche wettbe­werbs­rechtlichen Aspekte zu beachten sind. Da die Informations­ge­win­nung im Rahmen entsprechender Kundenbindungssysteme auch immer mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen einhergeht, werden diese glei­chermaßen behandelt. Abschließend gibt der Autor Handlungs­emp­feh­lungen für Entschei­dungs­träger in Industrie, Handel und Marketing, die geeignet sind, bei der Planung und Durchführung innovativer Rabatt- oder Alternativ­konzepte ökonomisch erfolgreich und zugleich rechts­sicher vorzugehen.

Produktinformationen

Titel: Rabatt und seine Alternativen
Untertitel: Ökonomische Konzepte, Rechtlicher Rahmen, Handlungsempfehlungen
Autor:
EAN: 9783639447934
ISBN: 978-3-639-44793-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Land: DE