Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einflußgrößen auf den Werkzeugbruch beim Voll-Vorwärts-Fließpressen
Arndt Hettig

In der Kaltmassivumformung fallen bei der Fertigung komplizierter Werkstücke die Werkzeuge überwiegend durch Ermüdungsbruch aus. D... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 168 Seiten  Weitere Informationen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In der Kaltmassivumformung fallen bei der Fertigung komplizierter Werkstücke die Werkzeuge überwiegend durch Ermüdungsbruch aus. Der Autor hat am Beispiel des Voll-Vorwärts-Fließpressens Standmengenuntersuchungen zur Erfassung von Einflußgrößen auf den Werkzeugbruch durchgeführt, worüber in dieser Publikation berichtet wird. Zur statistischen Absicherung der Ergebnisse wurden pro Versuchsparameter fünf gleichartige Werkzeuge geprüft; das bedingte einen Versuchsaufwand von ca. 600 000 gepreßten Teilen. Parallel zu diesen experimentellen Untersuchungen wurde der Voll-Vorwärts-Fließpreßvorgang mit der Finite-Elemente-Methode simuliert. Die vorliegenden Ergebnisse können zur Optimierung von Fließpreßwerkzeugen für das Voll-Vorwärts-Fließpressen mit kegeliger Schulter bezüglich des Bruchverhaltens dienen. Sie stellen damit einen Beitrag zur Erhöhung der Fertigungssicherheit und der daraus resultierenden Wirtschaftlichkeit für das technologisch wichtige Verfahren der Kaltmassivumformung dar.

Klappentext

In der Kaltmassivumformung fallen bei der Fertigung komplizierter Werkstücke die Werkzeuge überwiegend durch Ermüdungsbruch aus. Der Autor hat am Beispiel des Voll-Vorwärts-Fließpressens Standmengenuntersuchungen zur Erfassung von Einflußgrößen auf den Werkzeugbruch durchgeführt, worüber in dieser Publikation berichtet wird. Zur statistischen Absicherung der Ergebnisse wurden pro Versuchsparameter fünf gleichartige Werkzeuge geprüft; das bedingte einen Versuchsaufwand von ca. 600 000 gepreßten Teilen. Parallel zu diesen experimentellen Untersuchungen wurde der Voll-Vorwärts-Fließpreßvorgang mit der Finite-Elemente-Methode simuliert. Die vorliegenden Ergebnisse können zur Optimierung von Fließpreßwerkzeugen für das Voll-Vorwärts-Fließpressen mit kegeliger Schulter bezüglich des Bruchverhaltens dienen. Sie stellen damit einen Beitrag zur Erhöhung der Fertigungssicherheit und der daraus resultierenden Wirtschaftlichkeit für das technologisch wichtige Verfahren der Kaltmassivumformung dar.



Inhalt

Inhaltsübersicht: Symbolverzeichnis.- Zusammenfassung.- Einleitung.- Stand der Kenntnisse.- Aufgabenstellung und Zielsetzung.- Untersuchungen an Werkzeugwerkstoffen für das Voll-Vorwärts-Fließpressen.- Ergebnisse der Laborversuche.- Standmengenuntersuchungen durch Fertigungs-Simulationsversuche.- Ergebnisse.- Fraktografische Untersuchungen.- Ausblick und Hinweise für die Praxis.- Anhang.- Schrifttum.

Produktinformationen

Titel: Einflußgrößen auf den Werkzeugbruch beim Voll-Vorwärts-Fließpressen
Autor: Arndt Hettig
EAN: 9783540528166
ISBN: 978-3-540-52816-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 225g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 1990

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden