Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mit Goethe reisen

  • Taschenbuch
  • 293 Seiten
Ein Reisender sein Leben lang, von der Kutschfahrt des Sechzehnjährigen zum Studium nach Leipzig bis zum Abschiedsspaziergang auf ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ein Reisender sein Leben lang, von der Kutschfahrt des Sechzehnjährigen zum Studium nach Leipzig bis zum Abschiedsspaziergang auf den Kickelhahn mit 82 Jahren. Weit ist Goethe herumgekommen, vierzigtausend Kilometer zu Fuß oder zu Pferd, mit der Kalesche oder im Kahn. Die Abwesenheit macht den Weltneugierigen frei; und große Zwecke treiben ihn an. Was der Wanderer wahrnimmt, wird ihm zu Dichtung. Mehr als hundert Ortstermine sind in diesem Band versammelt. Diese Enzyklopädie eines universalen Unterwegsseins ist gleichermaßen alphabetisches Nachschlagewerk zu Goethes Städten, Bergen, Ländern und autobiographisches Lesebuch mit Berichten von Lebensglück und Todesgefahr.

raquo; ... ein amü;santes Werk, das eine Form von »anders reisen« vermittelt, die heute, da von »Entschleunigung« die Rede ist, so aktuell scheint wie nie.«

Autorentext
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Klappentext

Ein Reiser sein Leben lang, von der Kutschfahrt des Sechzehnjährigen zum Studium nach Leipzig bis zum Abschiedsspaziergang auf den Kickelhahn mit 82 Jahren. Weit ist Goethe herumgekommen, vierzigtaus Kilometer zu Fuß oder zu Pferd, mit der Kalesche oder im Kahn. Die Abwesenheit macht den Weltneugierigen frei; und große Zwecke treiben ihn an. Was der Wanderer wahrnimmt, wird ihm zu Dichtung. Mehr als hundert Ortstermine sind in diesem Band versammelt. Diese Enzyklopädie eines universalen Unterwegsseins ist gleichermaßen alphabetisches Nachschlagewerk zu Goethes Städten, Bergen, Ländern und autobiographisches Lesebuch mit Berichten von Lebensglück und Todesgefahr.

Produktinformationen

Titel: Mit Goethe reisen
Untertitel: Goethes Orte. Ein Alphabet des Reiselebens
Autor:
EAN: 9783458349501
ISBN: 978-3-458-34950-1
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Insel
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 293
Gewicht: 236g
Größe: H178mm x B107mm x T17mm
Veröffentlichung: 03.12.2008
Jahr: 2008
Auflage: Originalausgabe
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen