Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adoption von Electronic Meeting Systems

  • Kartonierter Einband
  • 366 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Electronic Meeting Systems (EMS), d.h. elektronische Sitzungsunterstützungssysteme, zählen in Europa und den USA seit etwa 15 Jahr... Weiterlesen
20%
103.00 CHF 82.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Electronic Meeting Systems (EMS), d.h. elektronische Sitzungsunterstützungssysteme, zählen in Europa und den USA seit etwa 15 Jahren zu den elementaren Bestandteilen der Wirtschaftsinformatik-Forschung. Allerdings finden sie in der Praxis kaum Verbreitung. Arnd Klein gibt einen Überblick über den Stand der EMS-Forschung und entwickelt aufbauend auf einer Aktionsforschungsstudie im kommunalpolitischen Bereich ein Einführungsmodell auf der Basis der Diffusionsforschung. Dieses beschreibt die bei der Einführung in Organisationen zu beachtenden Phasen und zeigt auf, welche Faktoren ausschlaggebend sind, um EMS als Produktivitätswerkzeug optimal nutzen zu können.

Autorentext
Dr. Arnd Klein war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Helmut Krcmar am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Hohenheim. Er ist im Bereich der Entwicklung von IT Dienstleistungen bei der smart gmbh in Böblingen tätig.

Inhalt
Wissenschaftstheoretische Grundlagen Die Frage nach dem Weltbild in der Informationssystemforschung: Positivismus vs. Interpretative Forschung? Electronic Meeting Systems Zur Beziehung zwischen sozialer Struktur, sozialem Handeln und Technologie Empirische Referenz computerunterstützter Sitzungen Einführung von EMS als Innovationsprozess Erfolgsfaktoren und Vorgehensmodell für die Adoption von Electronic Meeting Systems

Produktinformationen

Titel: Adoption von Electronic Meeting Systems
Untertitel: Die erfolgreiche Einführung von Technologien zur Sitzungsunterstützung
Autor:
EAN: 9783824479627
ISBN: 978-3-8244-7962-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Management
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 506g
Größe: H212mm x B150mm x T22mm
Jahr: 2004
Auflage: 2004.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel