Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschungsfronten und Anwendungsperspektiven in der RFID Technologie

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
Die vorliegende Arbeit stellt eine Analyse der Forschungsliteratur zur Radio-Frequency Identifikation (RFID) dar. Der Theorieteil ... Weiterlesen
20%
57.90 CHF 46.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit stellt eine Analyse der Forschungsliteratur zur Radio-Frequency Identifikation (RFID) dar. Der Theorieteil der Arbeit erklärt die RFID-Technologie und beschreibt die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten dieser vielseitig einsetzbaren Technologie. Ebenso werden Standards und Normen beschrieben. Weiters erfolgt im Theorieteil eine kurze Einführung in die Szientometrie, auf welcher die nachfolgende Analyse im Praxisteil beruht. In dem für diese Arbeit zentralen Praxisteil erfolgt eine Analyse, die mithilfe der bibliometrischen Visualisierungssoftware BibTechMon durchgeführt wurde. Im Zuge dieser Analyse wurden rund 9.000 Datensätze der Literaturdatenbank Web of Science ausgewertet. Anhand dieser Datensätze konnten die Forschungsfragen beantwortet werden. Die Antworten auf diese Fragen wurden mithilfe der Methode des Science Mapping grafisch sowie tabellarisch aufbereitet und diskutiert. Ziel dieser Arbeit ist es, die wichtigsten Forschungsfronten ausfindig zu machen und daraus zukünftige Anwendungsperspektiven für die RFID-Technologie abzuleiten.

Autorentext

Armin Rombold, MSc (Jahrgang 1987) studierte Betriebswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz und an der University of Oklahoma, USA.

Produktinformationen

Titel: Forschungsfronten und Anwendungsperspektiven in der RFID Technologie
Untertitel: Eine Analyse der Forschungsliteratur
Autor:
EAN: 9783639787689
ISBN: 978-3-639-78768-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 237g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2015