Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sahneschnitte

  • Fester Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Armin Reins studierte in Berlin an der Hochschule der Künste Kommunikations-Design. Er hält eine Gast-Professur für Verbale Kommun... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Armin Reins studierte in Berlin an der Hochschule der Künste Kommunikations-Design. Er hält eine Gast-Professur für Verbale Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Seit 1999 führt er regelmäßig Textseminare durch und schreibt Bücher. 2002 erschien »Die Mörderfackel«, ein Lehrbuch gegen das Mittelmaß in der deutschen Werbung. 2006 ist sein zweites Buch herausgekommen: »Corporate Language«, das sich mit der Sprache erfolgreicher Unternehmen befasst

Klappentext

Die neue Mörderfackel Acht Jahre, nachdem Armin Reins die besten deutschen Werbetexter zum Kampf gegen das Mittelmaß in der Werbung und gegeneinander antreten ließ, werden die Mörderfackel und die teilnehmenden Texter zu Rekordpreisen gehandelt. Acht Jahre nach der Mörderfackel hat sich die Werbewelt verändert, die Situation verschärft: Das Internet killt Copystars und nach der Krise sind Texter gefragt wie nie - und rar. Zeit, von den Besten von heute zu lernen, wie sie denken und was. Wie sie aus mittelmäßigen Anzeigen gute machen und wie sie selbst zu den Besten wurden - aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Zeit für die Sahneschnitte Lernen Sie treffend texten: Von Wladimir Klitschko im Ring. Von Veronika Classen auf dem Fußballplatz. Von Ralf Heuel im Tonstudio. Von Géza Czopf anhand des Rindfleischetikettierungsüberwachungs-aufgabenübertragungsgesetzes. Noch Fragen? Alles in Butter in der Sahneschnitte!

Produktinformationen

Titel: Die Sahneschnitte
Untertitel: Wie die besten Texter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Mittelmass in der Werbung bekämpfen
Autor:
EAN: 9783874397902
ISBN: 978-3-87439-790-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schmidt H.
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 1264g
Größe: H272mm x B210mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.11.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen