Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Evolution der betrieblichen DV-Abteilung

  • Kartonierter Einband
  • 432 Seiten
Es wird untersucht, ob DV-Abteilungen einem ähnlichen organisatorischen Abschwung unterliegen, wie zum Beispiel die OR-Abteilungen... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Es wird untersucht, ob DV-Abteilungen einem ähnlichen organisatorischen Abschwung unterliegen, wie zum Beispiel die OR-Abteilungen in den sechziger und siebziger Jahren. Als theoretischer Bezugsrahmen wird das Konzept des organisatorischen Lebenszyklus herangezogen, das die Evolution organisatorischer Einheiten von ihrer "Geburt" bis zu ihrem "Tod" betrachtet. Als alternative Entwicklungseinrichtungen werden die Strukturausarbeitung und der organisatorische Abschwung unterschieden. Deren Untersuchung erfolgt mit Hilfe zweier Delphi-Studien, in denen Führungskräfte aus der Datenverarbeitung und den Fachbereichen einbezogen werden. Die Ergebnisse bestätigen die vorgenannten Abschwungtendenzen, deren Ursachen am Ende der Arbeit näher analysiert werden.

Autorentext
Armin Heinzl, Jahrgang 1962, ist Universitätsprofessor und Inhaber des Lehrstuhls für ABWL und Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim. Er hat sein Studium an der Universität Frankfurt als Diplom-Kaufmann abgeschlossen und seine Promotion sowie Habilitation an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) Koblenz absolviert. Seinen ersten Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik hatte er von 1996 bis 2002 an der Universität Bayreuth inne. Prof. Heinzl war zudem als Gastwissenschaftler an den Universitäten von Harvard, Berkeley und Irvine tätig. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK und Department Editor der Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre (ZfB). Außerdem ist er Akademischer Direktor der Mannheim Business School GmbH sowie Vorstandsmitglied bei Baden-Württemberg Connected e.V. (bwcon).

Klappentext

Es wird untersucht, ob DV-Abteilungen einem ähnlichen organisatorischen Abschwung unterliegen, wie zum Beispiel die OR-Abteilungen in den sechziger und siebziger Jahren. Als theoretischer Bezugsrahmen wird das Konzept des organisatorischen Lebenszyklus herangezogen, das die Evolution organisatorischer Einheiten von ihrer "Geburt" bis zu ihrem "Tod" betrachtet. Als alternative Entwicklungseinrichtungen werden die Strukturausarbeitung und der organisatorische Abschwung unterschieden. Deren Untersuchung erfolgt mit Hilfe zweier Delphi-Studien, in denen Führungskräfte aus der Datenverarbeitung und den Fachbereichen einbezogen werden. Die Ergebnisse bestätigen die vorgenannten Abschwungtendenzen, deren Ursachen am Ende der Arbeit näher analysiert werden.



Inhalt

Inhaltsubersicht: Einleitung.- Die betriebliche Datenverarbeitung als Untersuchungsobjekt: Begriff und Wesen.- Historische Entwicklung.- Gegenwartige Organisation.- Aktuelle Entwicklungen.- Ubertragung des Lebenszykluskonzepts auf die betriebliche Datenverarbeitung: Notwendigkeit einer zeitraumbezogenen Betrachtungsweise.- Das Konzept des organisatorischen Lebenszyklus.- Phasenmodelle der betrieblichen Datenverarbeitung.- Anwendung des organisatorischen Lebenszyklus als Bezugsrahmen fur die Entwicklung der betrieblichen Datenverarbeitung.- Gegenuberstellung der organisatorischen Lebenszyklusmodelle.- Entwicklungsrichtung der betrieblichen Datenverarbeitung: Bisherige Arbeiten.- Erhebung der Entwicklungsrichtung der betrieblichen Datenverarbeitung.- Mechanismen des Wandels der betrieblichen Datenverarbeitung: Evolutionare Modelle zur Erklarung des Wandels.- Eigene Hypothesen zur Erklarung des Wandels.- Zusammenfassung.- Anhange.

Produktinformationen

Titel: Die Evolution der betrieblichen DV-Abteilung
Untertitel: Eine lebenszyklustheoretische Analyse
Autor:
EAN: 9783790809442
ISBN: 978-3-7908-0944-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Physica-Verlag HD
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 657g
Größe: H232mm x B153mm x T25mm
Jahr: 1996
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen