Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Natur der Intentionalität

  • Fester Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Reihe bietet ein Publikationsforum für innovative Arbeiten zu allen Themengebieten der analytischen Philosophie. Der Schwerpun... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Noch nicht veröffentlicht. Keine Lieferterminangabe möglich.

Beschreibung

Die Reihe bietet ein Publikationsforum für innovative Arbeiten zu allen Themengebieten der analytischen Philosophie. Der Schwerpunkt liegt auf den Disziplinen der theoretischen Philosophie: Metaphysik, Ontologie, Erkenntnistheorie, Sprachphilosophie, Logik. Willkommen sind auch Beiträge zur Geschichte der Philosophie, wenn die systematische Durchdringung der gewählten Themen im Vordergrund steht.

Die Hauptthese lautet, dass eine überzeugend funktionierende Intentionalitätstheorie spezielle Entitäten einführen muss, die unter dem Namen "intentionale Gegenstände" behandelt werden. Das bedeutet zwar eine beträchtliche Erweiterung der Ontologie, es zeigt sich jedoch, dass alle konkurrierenden Theorien, die mit einer sparsameren Ontologie auszukommen versuchen, mit gewissen systematischen Schwierigkeiten kämpfen und am Ende des Tages scheitern. Analysiert werden sowohl die älteren Theorien des psychischen Inhalts, wie auch die funktionalistischen, behavioristischen und evolutionstheoretischen Auffassungen, die heutzutage in der Mode sind. Die genannten Schwierigkeiten haben vor allem mit der Epistemologie der intentionalen Beziehung zu tun und lassen sich im Rahmen der Theorie der intentionalen Gegenstände leicht vermeiden. Die Theorie, die verteidigt wird, bildet eine Weiterentwicklung von einigen Ideen Brentanos. Es zeigt sich also, dass die meisten Intentionalitätstheorien, die heutzutage entwickelt werden, aus prinzipiellen Gründen zum Scheitern verurteilt sind. Die Ontologie der Intentionalität kann nicht so sparsam gehalten werden, wie man es vielleicht gerne möchte.

Autorentext

Arkadiusz Chrudzimski, Universität Stettin, Polen.

Produktinformationen

Titel: Die Natur der Intentionalität
Autor:
EAN: 9783110464924
ISBN: 978-3-11-046492-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: g
Größe: H230mm x B155mm
Veröffentlichung: 01.01.2022
Jahr: 2018