Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie ich ein Lügner wurde

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der russische Schriftsteller Arkadij Timofejewitsch Awertschenko (1881-1925) ist als ein führender Satiriker der letzten Zarenzeit... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der russische Schriftsteller Arkadij Timofejewitsch Awertschenko (1881-1925) ist als ein führender Satiriker der letzten Zarenzeit in die Literaturgeschichte eingegangen. Seine Geschichten hat er in seiner eigenen sehr berühmten Zeitschrift Satirikon (ab 1913 Nowi Satirikon ) veröffentlicht, die nach der Revolution strikt verboten wurde. Die gesellschaftskritische Position von Awertschenko hat sich nach der Revolution nicht geändert. Von der Karikatur des Lebens in der Zarenzeit ging er zur Kritik des Lebens unter den Bolschewiken und in der Emigration über. Lenin hat ihn als einen bis zum Wahnsinn erbitterten Weißgardisten bezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Wie ich ein Lügner wurde
Autor:
EAN: 9783867415293
ISBN: 978-3-86741-529-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Hochschulverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 285g
Größe: H200mm x B130mm x T15mm
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen