Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lysistrate / Frauen beim Thesmophorienfest

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Aristophanes ist vor allem wegen seiner bis heute gespielten Komödien berühmt. In "Lysistrate" zwingen die Frauen der Kr... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Aristophanes ist vor allem wegen seiner bis heute gespielten Komödien berühmt. In "Lysistrate" zwingen die Frauen der Kriegsgegner Athen und Sparta ihre kriegstollen Männer zum Frieden, indem sie sich ihnen sexuell verweigern. Bei den Thesmophorien, einem Fest nur für Frauen, stimmen die Athenerinnen über einen Anschlag auf Euripides ab - eine amüsante Kritik an dem berühmten Dichterkollegen.

Autorentext

Niklas Holzberg, Jahrgang 1946, Professor für Klassische Philologie i.R. an der Ludwig-Maximilians-Universität München.



Klappentext

Aristophanes ist vor allem wegen seiner bis heute gespielten Komödien berühmt. In Lysistrate zwingen die Frauen der Kriegsgegner Athen und Sparta ihre kriegstollen Männer zum Frieden, indem sie sich ihnen sexuell verweigern. Bei den Thesmophorien, einem Fest nur für Frauen, stimmen die Athenerinnen über einen Anschlag auf Euripides ab - eine amüsante Kritik an dem berühmten Dichterkollegen.

Produktinformationen

Titel: Lysistrate / Frauen beim Thesmophorienfest
Untertitel: Sammlung Tusculum
Editor:
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783050052755
ISBN: 978-3-05-005275-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Akademie Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 157g
Größe: H173mm x B111mm x T17mm
Jahr: 2011
Land: AT

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel