Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Übungen für den Laut CH1

  • Geheftet
  • 41 Seiten
Informationen zur CH1 Lautbildung Die Artikulation des Konsonanten CH1 bereitet Kindern im Vorschulalter häufig noch Probleme. In ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Informationen zur CH1 Lautbildung Die Artikulation des Konsonanten CH1 bereitet Kindern im Vorschulalter häufig noch Probleme. In der Fachsprache wird diese Schwierigkeit bei der Lautbildung Chitismus genannt. Der Laut CH1 wird hierbei häufig durch S ersetzt. Beispiele: 1. Auslassungen i statt ich 2. Lautvertauschung Is statt ich 3. Fehlbildungen ith statt ich Bis zum 4. Lebensjahr entspricht dies ganz normalen Sprachentwicklung und ist kein Anlass zur Beunruhigung. Wichtig ist zu diesem Zeitpunkt nur, dass das Kind in der Lage ist, den Laut CH1 von anderen Lauten z.B. dem S zu unterscheiden. Bis zum 5.Lebensjahr sollte das Kind dann in der Lage sein, den Laut fehlerfrei auszusprechen.

Autorentext
Ariane Willikonsky, geboren 1966, ist diplomierte Sprecherzieherin und Sprecherin und arbeitet als Dozentin für Stimmtherapie, Stimmbildung und Sprecherziehung. 2003 gründete sie das FON Institut für Sprache und Stimme in Stuttgart, das sie auch heute noch leitet. Dort bietet sie u.a. Stimmtherapie sowie Rhetorik- und Hochdeutschkurse an.

Klappentext

Informationen zur CH1-Lautbildung Die Artikulation des Konsonanten CH1 bereitet Kindern im Vorschulalter häufig noch Probleme. In der Fachsprache wird diese Schwierigkeit bei der Lautbildung Chitismus genannt. Der Laut CH1 wird hierbei häufig durch S ersetzt. Beispiele: 1. Auslassungen i statt ich 2. Lautvertauschung Is statt ich 3. Fehlbildungen ith statt ich Bis zum 4. Lebensjahr entspricht dies ganz normalen Sprachentwicklung und ist kein Anlass zur Beunruhigung. Wichtig ist zu diesem Zeitpunkt nur, dass das Kind in der Lage ist, den Laut CH1 von anderen Lauten z.B. dem S zu unterscheiden. Bis zum 5.Lebensjahr sollte das Kind dann in der Lage sein, den Laut fehlerfrei auszusprechen.



Leseprobe
Die Bildung des Lautes CH1 (Ich Laut) bereitet vielen Kindern im Vorschulalter noch Probleme. Es rutscht Ihnen bei der Lautbildung die Zunge zwischen die Zähne oder sie ersetzen ihn z.B. durch den Laut S. Die vorliegende Übungsmappe soll den Kindern den Erwerb des Lautes CH1 spielerisch erleichtern. Die Übungen eignen sich zum Einsatz in der Sprachtherapie, im Kindergarten, z.B. im Vorschulunterricht oder zur Unterstützung des Lese und Schreiberwerbs in der Grundschule. Sie sind aber leicht umsetzbar und können daher auch Zuhause den Lauterwerb unterstützen. Keinesfalls können sie jedoch bei einer Sprachentwicklungsverzögerung eine logopädische Behandlung ersetzen sondern diese allenfalls ergänzen. Dies ist ein praktisches Übungsheft für Kinder, daher habe ich auf Fachtermini verzichtet. Die wichtigsten Hinweise für Eltern, Pädagogen und Therapeuten finden Sie aber in Kurzform jeweils unterhalb der Übung bei der Zielangabe.

Produktinformationen

Titel: Übungen für den Laut CH1
Untertitel: Lautdifferenzierung - Lautanbahnung - Lautstabilisierung
Autor:
EAN: 9783943155044
ISBN: 978-3-943155-04-4
Format: Geheftet
Herausgeber: FON Fachverlag
Genre: Spielen & Lernen
Anzahl Seiten: 41
Gewicht: 266g
Größe: H297mm x B128mm x T10mm
Veröffentlichung: 20.09.2013
Jahr: 2013