50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ethikbasierte Unternehmensführung und Commitment der Mitarbeiter

  • Kartonierter Einband
  • 752 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ethikbasierte Unternehmensführung und organisationales Commitment gelten in Wissenschaft und Praxis als wichtige Faktoren für den ... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ethikbasierte Unternehmensführung und organisationales Commitment gelten in Wissenschaft und Praxis als wichtige Faktoren für den Unternehmenserfolg. Unternehmen haben Interesse an Ethik, da diese vielerseits von ihnen eingefordert wird, und an Commitment, da Mitarbeiter mit Commitment sich förderlich für den Unternehmenserfolg verhalten. Ariane Westphal untersucht, ob und auf welche Weise Unternehmen das organisationale Commitment ihrer Mitarbeiter durch eine auf Ethik und Philosophie basierende Führung steigern und auf hohem Niveau halten können. Manager und Personalverantwortliche erhalten hierzu Handlungsempfehlungen und erfahren, wie sie ihre eigene ethische Reflexion stärken und so Sachzwänge überwinden können.

Autorentext
Dr. Ariane Westphal, Dipl.-Kffr., ist Forscherin in einem deutsch-schweizerischen Exzellenzprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Dozentin an Universitäten in der Schweiz und Deutschland.

Inhalt
Perspektiven des organisationalen Commitments; Perspektiven der ethikbasierten Unternehmensführung; Entwicklung eines eigenen Instrumentariums; Statistische Wirkungsmessung

Produktinformationen

Titel: Ethikbasierte Unternehmensführung und Commitment der Mitarbeiter
Untertitel: ebs-Forschung, Schriftenreihe der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL Schloss Reichartshaus
Autor:
EAN: 9783834922434
ISBN: 978-3-8349-2243-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 752
Gewicht: 1060g
Größe: H209mm x B147mm x T43mm
Jahr: 2011
Auflage: 2012
Land: DE