Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Argentinien fürs Handgepäck

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Tropische Wälder, verschneite Gipfel, unendliches Grün der Pampa und eine Hauptstadt, die nie schläft: Argentinien - ein Land fasz... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Tropische Wälder, verschneite Gipfel, unendliches Grün der Pampa und eine Hauptstadt, die nie schläft: Argentinien - ein Land faszinierender Extreme

Der literarische Reiseführer mit Geschichten und Berichten aus und über Argentinien - Tropische Wälder, verschneite Gipfel, unendliches Grün der Pampa und eine Hauptstadt, die nie schläft: Argentinien - ein Land faszinierender Extreme


Mónica Gloria Hoss de le Comte heißt uns zum Mate willkommen

Gabriel Sagel enthüllt die Geheimnisse gegrillten Fleisches

Leopoldo Brizuela begegnet dem legendären Indianerhäuptling Namuncurá

Graciela Montes und Carlos E. Wolff begleiten Menschen, die in der neuen Heimat ihr Glück finden wollen

Pedro Orgambide probt den Tangoschritt

Julio Cortázar lauscht Gardel, der Nachtigall der Pampa

Carlota Jakisch erklärt, warum Argentinier mit Vorliebe bei Rot über die Ampel fahren

Walter Haubrich trifft in Buenos Aires große Literaten

Jorge Luis Borges beobachtet das grausame Spiel, das zwei Brüder mit ihrem Dienstmädchen treiben

Sergio Olguín schaut Knirps Diego beim Fußballspiel zu

Mario Valentino geht mit Evita zu den Ärmsten der Armen

Erich Hackl schlägt ein dunkles Kapitel der argentinischen Geschichte auf

Carl Moses betrachtet die Berg- und Talfahrt der Wirtschaft

Mempo Giardinelli erzählt von der Erntezeit im Chaco

Gunther Plüschow überfliegt als erster Mensch Feuerland

Dies und vieles mehr über Argentinien ...


»Konzipiert für Menschen, die ihr reines Reiseführerwissen etwas erweitern möchten, um gewappnet zu sein in der interkulturellen Kommunikation während des Urlaubs. Dies erreicht das Buch voll und ganz.«

Autorentext
Eva Karnofsky, geboren 1955 in Wesel/Niederrhein, ist promovierte Politologin und schreibt seit 1984 über Lateinamerika. 1993 zog sie als Lateinamerikakorrespondentin der Süddeutschen Zeitung nach Buenos Aires. Seit 2003 lebt sie in Bad Honnef und arbeitet als Autorin und Literaturkritikerin.

Klappentext

Mónica Gloria Hoss de le Comte heißt uns zum Mate willkommen

Gabriel Sagel enthüllt die Geheimnisse gegrillten Fleisches

Leopoldo Brizuela begegnet dem legendären Indianerhäuptling Namuncurá

Graciela Montes und Carlos E. Wolff begleiten Menschen, die in der neuen Heimat ihr Glück finden wollen

Pedro Orgambide probt den Tangoschritt

Julio Cortázar lauscht Gardel, der Nachtigall der Pampa

Carlota Jakisch erklärt, warum Argentinier mit Vorliebe bei Rot über die Ampel fahren

Walter Haubrich trifft in Buenos Aires große Literaten

Jorge Luis Borges beobachtet das grausame Spiel, das zwei Brüder mit ihrem Dienstmädchen treiben

Sergio Olguín schaut Knirps Diego beim Fußballspiel zu

Mario Valentino geht mit Evita zu den Ärmsten der Armen

Erich Hackl schlägt ein dunkles Kapitel der argentinischen Geschichte auf

Carl Moses betrachtet die Berg- und Talfahrt der Wirtschaft

Mempo Giardinelli erzählt von der Erntezeit im Chaco

Gunther Plüschow überfliegt als erster Mensch Feuerland

Dies und vieles mehr über Argentinien ...

Produktinformationen

Titel: Argentinien fürs Handgepäck
Untertitel: Geschichten und Berichte Ein Kulturkompass. Herausgegeben von Eva Karnofsky. Herausgegeben von Eva Karnofsky. Bücher fürs Handgepäck
Editor:
EAN: 9783293208179
ISBN: 978-3-293-20817-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Reiseberichte
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 224g
Größe: H188mm x B116mm x T17mm
Veröffentlichung: 22.11.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Bücher fürs Handgepäck"