Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archivführer zur ungarndeutschen Geschichte in den Komitatsarchiven Ungarns 1670-1950

  • Fester Einband
  • 1094 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Grundlagenwerk stellt die Bestände von 16 Komitatsarchiven Ungarns vor, in denen Quellen zur Kultur und Geschichte der Ungarn... Weiterlesen
20%
129.00 CHF 103.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das Grundlagenwerk stellt die Bestände von 16 Komitatsarchiven Ungarns vor, in denen Quellen zur Kultur und Geschichte der Ungarndeutschen, der so genannten Donauschwaben, zu finden sind. Das Spektrum umfasst sowohl die mittelalterliche Geschichte der Deutschen im Königreich Ungarn als auch die frühneuzeitliche Ansiedlung durch die Habsburger, den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aufstieg der Ungarndeutschen im 18., die Madjarisierung im 19. und 20. Jahrhundert sowie die Vertreibung nach 1945. Die einführenden Erläuterungen zu den Archivbeständen und ihrer Entstehungsgeschichte werfen ein Licht auf die Verwaltungsstrukturen (Komitate, Städte, Gemeinden), in denen die Ungarndeutschen über Jahrhunderte gelebt haben. Die in diesen Archiven erhaltenen Materialien betreffen alle Bereiche ungarndeutscher Geschichte und Kultur und bieten ein nahezu unerschöpfliches Reservoir für weiterführende Forschungen.

Produktinformationen

Titel: Archivführer zur ungarndeutschen Geschichte in den Komitatsarchiven Ungarns 1670-1950
Untertitel: Schriften des Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östliche
Editor:
EAN: 9783486712070
ISBN: 978-3-486-71207-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 1094
Gewicht: 1808g
Größe: H233mm x B177mm x T66mm
Jahr: 2013
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel