Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architektur in Hamburg Jahrbuch 2013

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das 25. Jahrbuch präsentiert die wichtigsten Hamburger Bauten 2013, wirft einen kritischen Blick auf das aktuelle Architekturgesch... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das 25. Jahrbuch präsentiert die wichtigsten Hamburger Bauten 2013, wirft einen kritischen Blick auf das aktuelle Architekturgeschehen und auf architektonische Schlaglichter der letzten 25 Jahre in Hamburg.

Projekte 2013 u.a.: Quartier 21 (diverse Architekten), Internationale Bauausstellung Wilhelmsburg (diverse Architekten), Bildungszentrum Tor zur Welt (bof Architekten), Weltquartier (kfs, Gerber Architekten, Knerer+Lang, petersen pörksen partner), Haus der Projekte (Studio NL-D), Neubau der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt BSU (Sauerbruch Hutton), Case Study Houses (Gerd Streng), Hauptgebäude der TU Harburg (GMP), Firmenzentrale Stulz (Coido Architects), Sanierung von St. Annen 2 (ehem. Freihafenzollamt) und dem Speicherblock R2 (SKA Sibylle Kramer Architekten/HHLA), Umnutzung der Seefahrtschule (GMP), Kraftwerk Moorburg (Arcus-PB und ASW Architekten), Grundschule Klein Flottbeker Weg (trapez), KulturWerk und Musikschule Norderstedt (me di um), Jüdisches Kulturzentrum (Knaack & Prell), Sanierung St. Katharinen (Helmut Riemann), Ökumenisches Zentrum Hafencity (Wandel Hoefer Lorch), Mojo Club (Thomas Baecker), Gartenquartier Kleine Horst (SEHW, RHW), Gründerhaus Große Freiheit (Renner Hainke Wirth) Feuilleton u.a.: Jubiläumsspecial: 25 Projekte aus 25 Jahren aus damaliger und heutiger Perspektive IBA und igs 2013 Wohnungsbau-Offensive: Was für Bauten und Siedlungen entstehen? Porträtiert werden in diesem Jahr das Studio Andreas Heller und der Architekt u.a. des Hamburger Hauptbahnhofs Emil Maetzel (1877 1955)

Autorentext

Die Redaktion: Ullrich Schwarz, geb. 1950, Dr. phil., ist Geschäftsführer der Hamburgischen Architektenkammer; Dirk Meyhöfer, geb. 1950, Studium der Architektur, ist freier Fachjournalist für Architektur und Städtebau; Claas Gefroi, geb. 1968, ist Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hamburgischen Architektenkammer sowie freier Autor und Architekturkritiker.

Produktinformationen

Titel: Architektur in Hamburg Jahrbuch 2013
Untertitel: Hrsg: Hamburgische Architektenkammer
EAN: 9783885060369
ISBN: 978-3-88506-036-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Junius Verlag GmbH
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 1465g
Größe: H302mm x B242mm x T20mm
Veröffentlichung: 25.10.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl. 10.2013
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen