Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Architekt der Moderne

Quelle: Wikipedia. Seiten: 145. Kapitel: Alvar Aalto, Ludwig Mies van der Rohe, Hans Schwippert, Frank Lloyd Wright, Le Corbusier,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 146 Seiten  Weitere Informationen
20%
44.50 CHF 35.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 145. Kapitel: Alvar Aalto, Ludwig Mies van der Rohe, Hans Schwippert, Frank Lloyd Wright, Le Corbusier, Ieoh Ming Pei, Hermann Muthesius, Richard Neutra, Olier Mordrel, Oscar Niemeyer, Heinz Stoffregen, Egon Eiermann, Erich Mendelsohn, Albin Stark, Lucien Bechmann, Jan Kaplický, Marcel Breuer, Paul Bonatz, Margarete Schütte-Lihotzky, Franz Hillinger, Alexandre Altberg, Santiago Calatrava, Rudolf Ortner, Arne Jacobsen, Alfred Grenander, Karl Hengerer, Thilo Schoder, Roberto Matta, Wells Coates, Albert Pantle, Hans Schädel, Gerhard Müller-Menckens, Denys Lasdun, Walter Neuhäusser, Eduard Ludwig, Günter Behnisch, Marcel Lods, Richard Brademann, Wilhelm Wortmann, Otto Haesler, Jean Tschumi, Boris Podrecca, Th. Siegfried A. Morschel, Heinz Wetzel, Hillevi Svedberg, Carl Fieger, Hans Hildebrandt, Werner Issel, Uno Åhrén, Sigurd Lewerentz, Hans Krajewski, Paul Nagler, Gordon Bunshaft, Johannes Ziertmann, Max Meid, Walter Köngeter, Steven Ehrlich, Willem Marinus Dudok, Ernst Petersen, Jacob Bakema, Pietro Belluschi, Johannes Koppe, Carsten Schröck, Carl Bergsten, Paulo Mendes da Rocha, Ricardo Bofill, Karl Behlert, Sverre Fehn, Franz Heep, Hans Heinrich Grotjahn, Ernst Wiesner, Peter Keler, Max Abramovitz, Emil Hostettler, Emil Jauch, Anton Schweighofer, Friedrich Hennings, Bernhard Wessel, Ivar Tengbom, Georges Addor, Werner Retzlaff, Ferdinand Boberg, Fred Otto, Gunnar Asplund, Holger Blom, Alphonse Laverrière, Max Säume, Hans Puchhammer, Jacob Lutz, Ragnar Östberg, Affonso Eduardo Reidy, Kunio Maekawa, Nader Khalili, Nils Ahrbom, Ludwig Almstadt, Rolf Störmer, Paul Hedqvist, Yrjö Lindegren, Arts & Architecture, Guntram Weissenberger, Otto Andersen, Héctor Velázquez Moreno, Émile Aillaud, Vladimir Ossipoff, Karl Egender, Anton Aberle, Tage William-Olsson, Helge Zimdal, Georges Candilis, Adrien Fainsilber, David Helldén, Adolf Wendhut, Vann Molyvann, Günther Hafemann, Giorgio Grassi, Ilias Zengelis, Adolf Steger, Otto Weitling, Pierre Patout, Gregori Warchavchik, Yves Bayard, Ramón Torres Martínez, Shadrach Woods, Walter Senn. Auszug: Le Corbusier ( 6. Oktober 1887 in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg; 27. August 1965 in Roquebrune-Cap-Martin bei Monaco; eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner. Le Corbusier war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind. Sein Pseudonym Le Corbusier nahm er in Anlehnung an die Namen seines Urgroßvaters wie auch seines Lehrmeisters Charles l Éplattenier zu Beginn der 1920er Jahre in Paris an. Ein hervorstechendes Markenzeichen war seine Hornbrille mit dem dicken, runden, schwarzen Rahmen. Charles Jeanneret entstammt einer alteingesessenen und weit verzweigten Familie, die ihre allerdings nicht nachgewiesenen Ursprünge bis zu den Albigensern zurückführt. Der Zusatz Gris unterscheidet seinen Familienzweig von den Jeanneret-Grieurin und den Jeanneret-Compas. Sein Vater Georges-Édouard (1855 1926) war Emaillierer von Uhrengehäusen mit eigener Werkstatt in La Chaux-de-Fonds, dem damaligen Zentrum der Schweizer Uhrenindustrie. Seine Mutter Marie-Charlotte-Amelie (1860 1960; geborene Perret) war Musikerin. Im Jahr 1900 begann er eine Lehre zum Gravierer und Ziseleur in der Kunstgewerbeschule École d Art in La Chaux-d...

Produktinformationen

Titel: Architekt der Moderne
Untertitel: Alvar Aalto, Ludwig Mies van der Rohe, Hans Schwippert, Frank Lloyd Wright, Le Corbusier, Ieoh Ming Pei, Hermann Muthesius, Richard Neutra, Olier Mordrel, Oscar Niemeyer, Heinz Stoffregen, Egon Eiermann, Erich Mendelsohn, Albin Stark
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158761555
ISBN: 978-1-158-76155-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 146
Gewicht: 295g
Größe: H246mm x B189mm x T8mm
Jahr: 2013

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen