Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Archäologische Kultur (Amerika)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Moche-Kultur, Clovis-Kultur, Paquimé, Hopewell-Kultur, Anasazi, Pueblo-Kultur, Paläoindian... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 38 Seiten  Weitere Informationen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Moche-Kultur, Clovis-Kultur, Paquimé, Hopewell-Kultur, Anasazi, Pueblo-Kultur, Paläoindianer, Psinomani-Kultur, Lambayeque-Kultur, Hohokam-Kultur, Saqqaq-Kultur, Woodland-Periode, Chimú-Kultur, Wari-Kultur, Nazca-Kultur, Folsom-Kultur, Chavín de Huántar, Caloosahatchee-Kultur, Mogollon-Kultur, Sandia, Basketmaker, Mississippi-Kultur, Cupisnique-Kultur, Nenana complex, Valdivia-Kultur, Altkordillerenkultur, Vicús-Kultur, Manteño-Guancavilca-Kultur, Chancay-Kultur, Kultur von San Jerónimo, Fremont-Kultur, Lauricocha-Kultur, Chinchorro-Kultur, Paracas-Kultur, Moundbuilders, Cochise-Kultur, Adena-Kultur, San Agustín, Chorrera-Kultur, Ciboney-Kultur, Virú-Kultur. Auszug: Die Clovis-Kultur war die erste flächig verbreitete prähistorische Kultur auf dem amerikanischen Kontinent. Archäologisch ist sie definiert durch ihre charakteristischen Projektilspitzen aus Feuerstein mit doppelseitigen Schneiden und beidseitigen Flächenretuschen. Die Kultur ist nach dem eponymen Fundort Clovis im US-Bundesstaat New Mexico benannt, wo die ersten Spitzen im Jahr 1937 ausgegraben wurden. Die Kultur wurde mit Hilfe der C-Datierung auf etwa 11.000 bis 10.800 Before Present (~9050 bis 8850 v. Chr.) datiert. Einzelne Funde weichen geringfügig ab. Dies entspricht dem Ende der letzten Eiszeit (in Nordamerika als Wisconsin glaciation bezeichnet) und damit dem Übergang von der erdgeschichtlichen Epoche des Pleistozäns zum bis heute anhaltenden Holozän. Bis in die 1980er Jahre wurde angenommen, dass der Clovis-Kultur angehörige Paläo-Indianer den Beginn der Besiedlung Amerikas markieren. Funde in Meadowcroft, Pennsylvania, dem Nenana complex in Alaska, Monte Verde, Chile und im 21. Jahrhundert in den Paisley-Höhlen, Oregon sowie dem Buttermilk Creek Complex in Texas weisen die ersten Menschen in Amerika um einige Jahrtausende vor Clovis nach. Sie können aber die durch die Ausbreitung der Clovis-Kultur gewonnenen Annahmen über die Besiedelung am Ende der Eiszeit über die damals noch bestehende Landbrücke Beringia zwischen Sibirien und Alaska bestätigen. Die Clovis-Kultur breitete sich in nur rund 500 Jahren über den gesamten Nordamerikanischen Kontinent und bis Mittelamerika aus. Sie lag am Ende der Eiszeit, der hohe Norden des Kontinents war noch mit dem Laurentidischen Eisschild beziehungsweise den Gletschern der Rocky Mountains und der Küstengebirge bedeckt. In den Steppen- und Waldlandschaften südlich davon lebte die von der Eiszeit geprägte Megafauna aus Mammuts, Riesenfaultieren, Hirschelch, Mastodon und Amerikanischem Bison. Die eingewanderten Menschen lebten in Kleingruppen und Familienverbänden als nomadische Jäger und Sammler von der Großwildjagd ins

Produktinformationen

Titel: Archäologische Kultur (Amerika)
Untertitel: Moche-Kultur, Clovis-Kultur, Paquimé, Hopewell-Kultur, Anasazi, Pueblo-Kultur, Paläoindianer, Psinomani-Kultur, Lambayeque-Kultur, Hohokam-Kultur, Saqqaq-Kultur, Woodland-Periode, Chimú-Kultur, Wari-Kultur, Nazca-Kultur, Folsom-Kultur
Editor: Wikipedia
EAN: 9781233242047
ISBN: 978-1-233-24204-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 38
Gewicht: 94g
Größe: H245mm x B190mm x T25mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden