Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsplatzbezogene Psychotherapie

  • Fester Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Arbeit nimmt eine Schlüsselstellung im Leben eines jeden Menschen ein. Die Integration ins Erwerbsleben nach überstandener Krankhe... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Arbeit nimmt eine Schlüsselstellung im Leben eines jeden Menschen ein. Die Integration ins Erwerbsleben nach überstandener Krankheit ist daher eine vordringliche Aufgabe, zu der Psychotherapie beitragen kann. Erstmals werden Konzepte für arbeitsplatzbezogene Psychotherapie in einem Band vorgelegt. Die besonderen arbeitsplatzbezogenen Probleme und deren Lösungswege im Rahmen strukturierter Psychotherapie werden systematisch dargestellt. Für praktisch tätige Psychotherapeuten ist ein Manual für eine arbeitsplatzbezogene Psychotherapie integriert. Arbeit nimmt eine Schlüsselstellung im Leben ein. Deshalb ist die Integration ins Erwerbsleben nach überstandener Krankheit eine vordringliche Aufgabe, zu der Psychotherapie beitragen kann. Erstmals werden Konzepte für arbeitsplatzbezogene Psychotherapie in einem Band vorgelegt. Die besonderen arbeitsplatzbezogenen Probleme und deren Lösungswege im Rahmen strukturierter Psychotherapie werden systematisch dargestellt. Für praktisch tätige Psychotherapeuten ist ein Manual für eine arbeitsplatzbezogene Psychotherapie integriert.

Autorentext

Prof. Dr. med. Kai G. Kahl ist Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und Leiter des dort angesiedelteten Ausbildungsinstituts für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (AVVM). Dr. phil. Lotta Winter, Dipl.-Psych., ist als Psychologin im Arbeitsbereich Klinische Psychologie der MHH und am AVVVM tätig.



Klappentext

Arbeit nimmt eine Schlüsselstellung im Leben ein. Deshalb ist die Integration ins Erwerbsleben nach überstandener Krankheit eine vordringliche Aufgabe, zu der Psychotherapie beitragen kann. Erstmals werden Konzepte für arbeitsplatzbezogene Psychotherapie in einem Band vorgelegt. Die besonderen arbeitsplatzbezogenen Probleme und deren Lösungswege im Rahmen strukturierter Psychotherapie werden systematisch dargestellt. Für praktisch tätige Psychotherapeuten ist ein Manual für eine arbeitsplatzbezogene Psychotherapie integriert.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsplatzbezogene Psychotherapie
Untertitel: Intervention, Prävention und Rehabilitation. Mit einem Therapiemanual
Editor:
EAN: 9783170285019
ISBN: 978-3-17-028501-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 607g
Größe: H246mm x B177mm x T17mm
Jahr: 2016
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen