Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsort Schule

  • Fester Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
An den Lehrberuf werden vielfältige Anforderungen gestellt, die in der Öffentlichkeit oft isoliert oder verzerrt wahrgenommen werd... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

An den Lehrberuf werden vielfältige Anforderungen gestellt, die in der Öffentlichkeit oft isoliert oder verzerrt wahrgenommen werden. Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt, welchen Beitrag die Arbeits- und Organisationspsychologie in Bezug auf Analyse, Bewertung und Gestaltung für den Schulkontext leisten kann.Es wird hierbei deutlich, dass in den letzten Jahren neue Konzepte zur Schulentwicklung vorgestellt und erfolgreich erprobt wurden, die sich von gängigen, pädagogisch orientierten Vorgehensweisen unterscheiden und in Zukunft verstärkt kombiniert werden können. Fallbeispiele zeigen innovative Lösungsansätze auf.

Autorentext
Prof. Dr. Andreas Krause lehrt Angewandte Psychologie an der FH Nordwestschweiz.
Prof. Dr. Heinz Schüpbach lehrt Arbeits- und Organisationspsychologie am Institut für Psychologie der Universität Freiburg.
Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Ulich ist Seniorpartner des iafob in Zürich, wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Unternehmensnetzwerks Enterprise for Health sowie Präsident der Stiftung Arbeitsforschung.
Dr. Marc Wülser ist Mitarbeiter am Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob).


Klappentext
An Lehrerinnen und Lehrer werden vielfältige Anforderungen gestellt, die in der Öffentlichkeit oft isoliert oder verzerrt wahrgenommen werden. Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt, welchen Beitrag die Arbeits- und Organisationspsychologie in Bezug auf Analyse, Bewertung und Gestaltung für den Schulkontext leisten kann. Hierbei wird deutlich, dass in den letzten Jahren neue Konzepte zur Schulentwicklung erfolgreich erprobt wurden, die sich von gängigen, ausschließlich pädagogisch orientierten Vorgehensweisen unterscheiden. Fallbeispiele zeigen innovative Lösungsansätze auf.

Das Buch richtet sich an Personen, die in der Schulentwicklung tätig sind (Beraterinnen und Berater, Schulleiterinnen und Schulleiter, Mitglieder von Lehrkräfteverbänden und Schulbehörden), sowie an Lehrkräfte, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, Dozierende und Studierende an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen.

Prof. Dr. Andreas Krause lehrt Angewandte Psychologie an der FH Nordwestschweiz.
Prof. Dr. Heinz Schüpbach lehrt Arbeits- und Organisationspsychologie am Institut für Psychologie der Universität Freiburg.
Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Ulich ist Seniorpartner des iafob in Zürich, wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Unternehmensnetzwerks Enterprise for Health sowie Präsident der Stiftung Arbeitsforschung.
Dr. Marc Wülser ist Mitarbeiter am Institut für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob).


Inhalt
Schulen als soziotechnische Systeme.- Schulen als soziotechnische Systeme.- Konstrukte und Methoden in der.- Konstrukte und Methoden in der Forschung zur Lehrerbelastung.- RHIA-Unterricht: Psychische Belastungen.- RHIA-Unterricht: Psychische Belastungen erfassen und reduzieren.- Begrenzte Responsivität und.- Begrenzte Responsivität und Fehlbeanspruchungen bei Lehrkräften.- Gute gesunde Schule - Lehrergesundheit als zentrale.- Gute gesunde Schule - Lehrergesundheit als zentrale Ressource.- Analyse und Optimierung der Arbeitsbedingungen von Lehrkräfte.- Analyse und Optimierung der Arbeitsbedingungen von Lehrkräften.- Externe Impulse für interne.- Externe Impulse für interne Veränderungsprozesse - das Schulprojekt Anabel.- Human Resource Management als Aufgabe der Schulleitung.- Human Resource Management als Aufgabe der Schulleitung.- Innovatives Personalmanagement als effektiver Hebel zur Kulturentwicklung und Belastungsoptimierung an Schulen.- Innovatives Personalmanagement als effektiver Hebel zur Kulturentwicklung und Belastungsoptimierung an Schulen.- Möglichkeiten zur gesundheits- und.- Möglichkeiten zur gesundheits- und leistungsfördernden Gestaltung der Lehrarbeit: Primärprävention.- Voll der Stress? Stress bei.- Voll der Stress? Stress bei Adoleszenten in den letzten Schuljahren.- Emotionsregulation von Lehrkräften:.- Emotionsregulation von Lehrkräften: Umgang mit Gefühlen als Teil der Arbeit.- Dienstunfähigkeit von Lehrerinnen und Lehrern im Spiegel.- Dienstunfähigkeit von Lehrerinnen und Lehrern im Spiegel personalärztlicher Gutachten.- Einzelkämpfer oder Teamplayer? Soziale Arbeitsbedingungen an.- Einzelkämpfer oder Teamplayer? Soziale Arbeitsbedingungen an Schulen.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsort Schule
Untertitel: Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven
Editor:
EAN: 9783834906403
ISBN: 978-3-8349-0640-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 810g
Größe: H241mm x B172mm x T27mm
Jahr: 2007
Auflage: 2008