Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeit an Bildern der Erinnerung

  • Kartonierter Einband
  • 254 Seiten
Die Geschichte des Nationalsozialismus rückt in immer weitere Ferne. Dadurch werden auch an die Bildungsarbeit neue Herausforderun... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Geschichte des Nationalsozialismus rückt in immer weitere Ferne. Dadurch werden auch an die Bildungsarbeit neue Herausforderungen gestellt. Will Bildungsarbeit Jugendlichen Zugänge zur Geschichte schaffen, muss sie deren ästhetische Bedürfnisse und Bild-Lebenswelt berücksichtigen. Einen neuen Zugangsweg können ästhetische Herangehensweisen bieten, d.h. Zugänge über sinnliche und leibliche Empfindungen auch durch Selbsttätigkeit: sie verlagert das reine Konsumieren von Inhalten in schöpferisches Gestalten. Sie fordert und fördert Eigentätigkeit und damit eigene Zugänge zur Geschichte.

Die Reihe Bildung - Soziale Arbeit - Gesundheit wird herausgegeben von der Katholischen Stiftungshochschule München. Sie präsentiert Beiträge theoretischer und anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung in den Bereichen Bildung - Soziale Arbeit - Gesundheit. Die Reihe hieß früher: Dimensionen sozialer Arbeit

Autorentext
Kerstin Engelhardt: M.A., Historikerin, Evangelische Theologin, systemischer Coach und politische Bildnerin. Gesellschafterin von SOCIUS Organisationsberatung gGmbH, Leiterin des Projekts Erinnerungskultur und Zivilgesellschaft in Ostdeutschland Lokale Erfahrungen Veröffentlichungen zur außerschulischen historisch-politischen Bildung und Gedenkstättenarbeit.

Klappentext

Die Reihe Bildung Soziale Arbeit Gesundheit wird herausgegeben von der Katholischen Stiftungshochschule M nchen. Sie pr ntiert Beitr theoretischer und anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung in den Bereichen Bildung Soziale Arbeit Gesundheit.
Die Reihe hie fr her: Dimensionen sozialer Arbeit

Produktinformationen

Titel: Arbeit an Bildern der Erinnerung
Untertitel: Ästhetische Praxis, ausserschulische Jugendbildung und Gedenkstättenpädagogik
Editor:
EAN: 9783828203501
ISBN: 978-3-8282-0350-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lucius + Lucius
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 428g
Größe: H230mm x B156mm x T15mm
Jahr: 2006