Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anwendungsfelder der medizinischen Psychologie

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
Im ärztlich-medizinischen Berufsfeld wird häufig unterschätzt, wie eng körperliche Krankheiten mit psychischen Vorgängen verknüpft... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im ärztlich-medizinischen Berufsfeld wird häufig unterschätzt, wie eng körperliche Krankheiten mit psychischen Vorgängen verknüpft sind. Das Fachgebiet der medizinischen Psychologie setzt an den zahlreichen Berührungspunkten zwischen Medizin und Psychologie an: den Auswirkungen körperlicher Erkrankungen oder medizinischer Eingriffe auf das psychische Erleben und Befinden, den Einfluss psychischer Zustände auf Entstehung und Verlauf von Erkrankungen oder die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Ärzten, Patienten und Angehörigen. In diesem Buch beleuchten führende Vertreter des Faches solche medizinpsychologischen Fragen und Erkenntnisse erstmals getrennt für spezifische, medizinische Anwendungsgebiete: Was hat die Psychologie u.a. zur Onkologie, Kardiologie, Zahnmedizin, Augenheilkunde oder auch zu Themen wie "Sterben, Tod und Trauern" und "Telemedizin" zu sagen? Wie tragen z.B. psychische Faktoren zur Entstehung einer Herzinsuffizienz oder der Migräne bei?

Klappentext

Im ärztlich-medizinischen Berufsfeld wird häufig unterschätzt, wie eng körperliche Krankheiten mit psychischen Vorgängen verknüpft sind. Das Fachgebiet der medizinischen Psychologie setzt an den zahlreichen Berührungspunkten zwischen Medizin und Psychologie an: den Auswirkungen körperlicher Erkrankungen oder medizinischer Eingriffe auf das psychische Erleben und Befinden, den Einfluss psychischer Zustände auf Entstehung und Verlauf von Erkrankungen oder die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Ärzten, Patienten und Angehörigen. In diesem Buch beleuchten führende Vertreter des Faches solche medizinpsychologischen Fragen und Erkenntnisse erstmals getrennt für spezifische, medizinische Anwendungsgebiete: Was hat die Psychologie u.a. zur Onkologie, Kardiologie, Zahnmedizin, Augenheilkunde oder auch zu Themen wie "Sterben, Tod und Trauern" und "Telemedizin" zu sagen? Wie tragen z.B. psychische Faktoren zur Entstehung einer Herzinsuffizienz oder der Migräne bei?



Inhalt
Frühe medizinische Psychologie: Friedrich Gustav Bräunlich (18001875).- Einblicke in die Innensicht: Zum Stand der Interozeptionsforschung.- Medizinische Psychologie in der Intensivmedizin.- Psychosomatische Dermatologie.- Psychoophthalmologie.- Biopsychosoziale Mechanismen der Chronifizierung von Rückenschmerzen.- Psychokardiologie: Vom Typ-A-Konzept zur Depressions-behandlung nach Herzinfarkt.- Psychoonkologie auf dem Weg zu einem neuen Common Sense?.- Transplantationspsychologie.- Entwicklungen der medizinischen Psychologie: Neuroprothesen für neurologische Erkrankungen.- Psychotraumatologie Grundlagen und Anwendungen in medizinischen Disziplinen.- Chronisch kranke Kinder und Jugendliche: Die (Neu) Entdeckung des Struwwelpeters durch die verhaltenspädiatrische Forschung?.- Medizinpsychologische Implikationen der Telemedizin.- Psychologie in der Zahnmedizin.- Ärztliche Gesprächsführung.- Sterben, Tod und Trauern aus medizinpsychologischer Sicht.

Produktinformationen

Titel: Anwendungsfelder der medizinischen Psychologie
Editor:
EAN: 9783540248453
ISBN: 978-3-540-24845-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 403g
Größe: H242mm x B170mm x T12mm
Jahr: 2005
Auflage: 2005
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen