Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Narben der Wirtschaft: Schwermetalle im Boden von industriellem Mariupol

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit ist ein Versuch, die Ergebnisse von Langzeitstudien über die Bodenkontamination einiger Industriezonen von Mariupol mit... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit ist ein Versuch, die Ergebnisse von Langzeitstudien über die Bodenkontamination einiger Industriezonen von Mariupol mit Schwermetallen mit einer Veränderung des wirtschaftlichen Zustands der Stadt zu verbinden. Es wurde eine Studie über die Ergebnisse der Überwachung der Bodenkontamination in den Industriezonen von Mariupol mit Schwermetallen insgesamt für den gesamten Beobachtungszeitraum von 2003 bis 2017 durchgeführt, die es ermöglichte, eine Datenbank über die Bodenkontamination zu erstellen und die Kontamination der städtischen Böden mit Schwermetallverbindungen zu erfassen. Die Grafik zeigt die Ergebnisse der Überwachung des Schwermetallgehalts in den Böden der Industriezonen von Mariupol. Es wird der Zusammenhang von Krisenphänomenen und Problemen in der Wirtschaft der Unternehmen mit dem Wachstum (Rückgang) der Bodenverschmutzung in der Stadt betrachtet. Diese Muster werden für jedes Unternehmen gesondert betrachtet und die möglichen Ursachen für die entsprechenden Trends angegeben.

Autorentext

Korol Antonina schloss die Kiewer Nationale Taras-Schewtschenko-Universität ab, seit etwa zwanzig Jahren untersucht er die Bodenkontamination durch Schwermetalle in der Ukraine.

Produktinformationen

Titel: Narben der Wirtschaft: Schwermetalle im Boden von industriellem Mariupol
Autor:
EAN: 9786200665904
ISBN: 978-620-0-66590-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Biochemie & Biophysik
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 113g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Jahr: 2020