Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bourdieus Kritik der Begabung. Habitus und symbolische Gewalt

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,3, Europa... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Veranstaltung: Bildung im Kontext gesellschaftlicher Transformation, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Ausarbeitung wird der Begriff der "Begabung" nach Bourdieu erläutert, im Zusammenhang mit dem Kapital- und dem Habitusbegriff von Bourdieu. Anhand weiterer Literatur, zum einen "Begabung - eine Einführung" von Timo Hoyer, Gabriele Weigand und Victor Müller-Oppliger, zum anderen "Die Möglichkeit von Chancengleichheit: Pierre Bourdieus Entzauberung der Natürlichkeit von Bildung und Erziehung - und deren ungebrochene Aktualität" von Helmut Bremer, wird der Begabungsbegriff von Bourdieu weiter erforscht. Dazu wird zuerst der Kapitalbegriff erläutert, mit dem Schwerpunkt des inkorporierten Kapitals. Es folgt der Habitus, welcher die Folgen von Kapital auf die Schule erklärt. Die formale Gleichheit beschreibt Bourdieus Einstellung zur Begabung. Die weitere Literatur zeigt andere Begabungserklärungen auf und erklärt Bourdieus Begabungsbegriff aus differenzierten Blickpunkten. Es endet mit einem Resümee, das noch einmal die unterschiedlichen Aspekte der "Begabung" und seiner Bedeutung zusammenfasst.

Produktinformationen

Titel: Bourdieus Kritik der Begabung. Habitus und symbolische Gewalt
Autor:
EAN: 9783668701410
ISBN: 978-3-668-70141-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 47g
Größe: H208mm x B131mm x T22mm
Jahr: 2018