Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Trends der räumlichen Entwicklung Deutschlands

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Not... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,0, EBZ Business School (ehem. Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema "Treiber der räumlichen Entwicklung Deutschlands Handlungsmöglichkeiten und Instrumente der Städte". Hohe Arbeitslosigkeit in strukturschwachen Regionen, die Urbanisierung und die hohe Zuwanderungsrate sind nur beispielhafte Entwicklungen, die die Stadtentwicklung immer mehr zu einem bedeutsamen und nicht mehr wegzudenkenden Thema werden lassen. Diese Entwicklungen stellen neue Herausforderungen für Städte und Kommunen in Deutschland dar. Eine daraus resultierende, übergeordnete Fragestellung ist, inwiefern die einzelnen Treiber die Stadtentwicklung beeinflussen und welche Herausforderungen sich dadurch für die Akteure der Stadtentwicklung in den Städten und Kommunen ergeben. Des Weiteren stellt sich die Frage, welche Handlungsmöglichkeiten hierbei zur Verfügung stehen und auf welche Ebenen hierbei der Handlungsspielraum ausgeweitet wird. In dieser Arbeit werden die einzelnen Treiber und Faktoren, die wesentlich zur räumlichen Entwicklung Deutschlands beitragen, herausgefiltert und deren Ursachen und Auswirkungen qualifiziert. Insbesondere die Arbeitsmarktentwicklungen und die demografischen Entwicklungen zählen hier zu den Treibern und Faktoren und werden auf Ursachen und Auswirkungen analysiert und in Bezug zur Stadtentwicklung gebracht. Im weiteren Verlauf wird auf die Nationale Stadtentwicklung im Allgemeinen eingegangen. Ferner werden die Ziele und Schwerpunkte der Nationalen Stadtentwicklung herausgefiltert. Neben den Inhalten der "Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt" und dem Memorandum "Städtische Energien - Zukunftsaufgaben der Städte" wird auf verschiedene umgesetzte oder bestehende Projekte am Beispiel von Nordrhein-Westfalen eingegangen. Anhand dieser Beispiele wird aufgezeigt, welche Handlungsmöglichkeiten und -instrumente den Städten und Kommunen bezogen auf die Stadtentwicklung zur Verfügung stehen. Abschließend wird ein Fazit mit entsprechender Zusammenfassung gezogen, sodass auf die Handlungsmöglichkeiten genauer eingegangen und ein Ausblick gegeben werden kann.

Produktinformationen

Titel: Trends der räumlichen Entwicklung Deutschlands
Untertitel: Handlungsmöglichkeiten und Instrumente der Städte zur Stadtentwicklung
Autor:
EAN: 9783668904873
ISBN: 978-3-668-90487-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen