Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hallstatt 7000

  • Fester Einband
  • 450 Seiten
Seit 7.000 Jahren wird in Hallstatt Salz abgebaut. 7.000 Jahre zählt das älteste Unternehmen der Welt. Es befindet sich in Hallsta... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Seit 7.000 Jahren wird in Hallstatt Salz abgebaut. 7.000 Jahre zählt das älteste Unternehmen der Welt. Es befindet sich in Hallstatt. Ein Standort. Ein Produkt. 7.000 Jahre wird in Hallstatt gearbeitet und gelebt, Kulturgeschichte geschrieben. So bedeutend, dass einem ganzen Abschnitt der Eisenzeit der Name dieses Ortes gegeben wurde: Hallstatt Kultur. 7.000 Jahre später wurde - vor 150 Jahren - vom Bergmeister Johann Georg Ramsauer in Hallstatt die moderne Archäologie mitbegründet. 7.000 Jahre später begannen die Gräber im Hochtal und die Fundstätten in den prähistorischen Stollen im Berg ihre Geheimnisse allmählich preis zu geben. Heute macht das Archäologenteam um den Grabungsleiter Anton Kern einen atemberaubenden Fund nach dem anderen. Anders gesagt: Hallstatt ist 7.000 Jahre Weltsensationen: Das älteste Seil der Welt. Die älteste Stiege der Welt. Der älteste Handschuh der Welt. Der älteste Rucksack der Welt. HALLSTATT 7000 entsteht in Co-Produktion mit dem Naturhistorischen Museum Wien und bietet daher eine noch nie gezeigte Zusammenschau der spektakulärsten Funde. HALLSTATT 7000. Nach 7.000 Jahren ist es höchste Zeit für dieses Buch!

Autorentext
Aanton Kern ist Direktor der Prähistorischen Abteilung im Naturhistorischen Museum Wien, Verwalter von weltweit einmaligen archäologischen Schätzen, darunter die alles überragende Venus von Willendorf. Er leitet seit 1993 die Ausgrabungen am prähistorischen Gräberfeld in Hallstatt.

Klappentext

HALLSTATT 7000 7.000 JAHRE ... ... wird in Hallstatt Salz abgebaut. 7.000 JAHRE ... ...zählt das älteste Unternehmen der Welt. Es befindet sich in Hallstatt. Ein Standort. Ein Produkt. Heute heißt es Salinen Austria AG. 7.000 JAHRE ... ... wird in Hallstatt gearbeitet und gelebt, Kulturgeschichte geschrieben. So bedeutend, dass einem ganzen Abschnitt der Eisenzeit der Name dieses Ortes gegeben wurde: Hallstatt Kultur. 7.000 JAHRE ... ... und später mit mehreren Hochblüten in der Bronze-, Eisen- und Römerzeit später wurde vor 150 Jahren vom Bergmeister Johann Georg Ramsauer in Hallstatt die moderne Archäologie mitbegründet. 7.000 JAHRE ... ... später begannen die Gräber im Hochtal und die Fundstätten in den prähistorischen Stollen im Berg ihre Geheimnisse allmählich preis zu geben. Heute macht das Archäologenteam um den Grabungsleiter Dr. Anton Kern einen atemberaubenden Fund nach dem anderen. 7.000 JAHRE ... ... Weltsensationen: DAS ÄLTESTE SEIL DER WELT DIE ÄLTESTE STIEGE DER WELT DER ÄLTESTE HANDSCHUH DER WELT DER ÄLTESTE RUCKSACK DER WELT 7.000 JAHRE ... ... bedürfen dreier Museen um die Fülle und Pracht der Fundstücke aufzubewahren: das Museum Hallstatt, das Oberösterreichische Landesmuseum in Linz und das Naturhistorische Museum in Wien. 7.000 JAHRE ... ... Leben und Kultur in einem Buch. Jedes Objekt ist ein Kunstwerk für sich, jedes Umblättern ein lustvoller Schritt in eine unbekannte, längst vergangene Welt. Und doch so nah. Nach ... 7.000 JAHREN ... ist es höchste Zeit für dieses Buch!

Produktinformationen

Titel: Hallstatt 7000
Untertitel: In Schuber
Autor:
Editor:
EAN: 9783901753213
ISBN: 978-3-901753-21-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Lammerhuber
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 450
Gewicht: 3940g
Größe: H347mm x B255mm x T47mm
Veröffentlichung: 01.08.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 21.08.2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen