Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Parlamentarische Mitgliederfluktuation auf subnationaler Ebene in der Schweiz

  • Kartonierter Einband
  • 326 Seiten
Der Band befasst sich mit dem Mitgliederwechsel in den kantonalen Parlamenten der Schweiz. Erstmals wurde der Mitgliederwechsel in... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Band befasst sich mit dem Mitgliederwechsel in den kantonalen Parlamenten der Schweiz. Erstmals wurde der Mitgliederwechsel in den Kantonen über einen Zeitraum von 1960 bis 2012 empirisch erfasst und nach Motiven und Ursachen für das Ausscheiden aus einer kantonalen Legislative geforscht. Dabei werden vier Kategorien des Ausscheidens aus einem kantonalen Parlament unterschieden: Rücktritt am Ende einer Legislatur, Rücktritt während der Legislatur, nicht wieder gewählt und verstorben. Die Studie ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil liefert eine deskriptive Analyse des parlamentarischen Mitgliederwechsels für die Periode von 1990 bis 2012. Im zweiten Teil wird auf der Makroebene für die Periode von 1960 bis 2012 anhand einer Mehrebenenanalyse nach Faktoren gesucht, die einen Einfluss auf das Ausscheiden eines Parlamentariers aus dem kantonalen Parlament haben. Anhand einer Parlamentarierbefragung wurde im dritten Teil versucht, die Einflussfaktoren zu validieren.

Produktinformationen

Titel: Parlamentarische Mitgliederfluktuation auf subnationaler Ebene in der Schweiz
Autor:
EAN: 9783848721658
ISBN: 978-3-8487-2165-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 326
Gewicht: 489g
Größe: H226mm x B151mm x T30mm
Veröffentlichung: 03.07.2015
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen