Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grüne Technologien in Märkten mit Netzwerkeffekten

  • Kartonierter Einband
  • 134 Seiten
Grüne Antriebstechnologien gelten als wichtiges Mittel im Kampf gegen den Klimawandel. Die Arbeit untersucht aus volkswirtschaftli... Weiterlesen
20%
45.50 CHF 36.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Grüne Antriebstechnologien gelten als wichtiges Mittel im Kampf gegen den Klimawandel. Die Arbeit untersucht aus volkswirtschaftlicher Sicht, inwiefern diese Aussage zutrifft. Besonders beleuchtet wird der Bedarf neuer Tankstellennetze. Das Ergebnis der Analyse ist überraschend.

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel wird der Einsatz grüner Antriebstechnologien im Automobilbereich seit einiger Zeit verstärkt diskutiert. Viele Regierungen zahlen bereits Kaufprämien oder ähnliches für Elektroautos und Co. Die deutsche Bundesregierung hält sich damit bisher zurück. Die Arbeit untersucht vor diesem Hintergrund, ob der deutsche Staat ebenfalls zu absatzpolitischen Maßnahmen greifen sollte. Eine besondere Rolle spielt dabei der Aufbau einer neuen Tankstelleninfrastruktur, wie sie z.B. für Elektroautos notwendig wäre. Die volkswirtschaftliche Analyse zeigt, dass von einem Tankstellennetz sogenannte Netzwerkeffekte ausgehen, die den Umstieg auf neue Antriebstechnologien erschweren und politische Maßnahmen rechtfertigen können. Der Einsatz vermeintlich grüner Technologien muss jedoch tatsächlich einen positiven Einfluss auf den Klimawandel haben. Allein der hypothetische Vorteil rechtfertigt aus gesamtwirtschaftlicher Sicht nicht die unter Umständen hohen Investitionen.

Klappentext

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel wird der Einsatz grüner Antriebstechnologien im Automobilbereich seit einiger Zeit verstärkt diskutiert. Viele Regierungen zahlen bereits Kaufprämien oder ähnliches für Elektroautos und Co. Die deutsche Bundesregierung hält sich damit bisher zurück. Die Arbeit untersucht vor diesem Hintergrund, ob der deutsche Staat ebenfalls zu absatzpolitischen Maßnahmen greifen sollte. Eine besondere Rolle spielt dabei der Aufbau einer neuen Tankstelleninfrastruktur, wie sie z.B. für Elektroautos notwendig wäre. Die volkswirtschaftliche Analyse zeigt, dass von einem Tankstellennetz sogenannte Netzwerkeffekte ausgehen, die den Umstieg auf neue Antriebstechnologien erschweren und politische Maßnahmen rechtfertigen können. Der Einsatz vermeintlich grüner Technologien muss jedoch tatsächlich einen positiven Einfluss auf den Klimawandel haben. Allein der hypothetische Vorteil rechtfertigt aus gesamtwirtschaftlicher Sicht nicht die unter Umständen hohen Investitionen.

Produktinformationen

Titel: Grüne Technologien in Märkten mit Netzwerkeffekten
Untertitel: Staatliche Intervention im Automobilsektor
Autor:
EAN: 9783848721559
ISBN: 978-3-8487-2155-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 134
Gewicht: 238g
Größe: H226mm x B151mm x T22mm
Veröffentlichung: 17.03.2015
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen