Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Haushaltsproduktion und Lebenshaltung von Familien mit Kindern

  • Kartonierter Einband
  • 213 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Kennzeichnung der Lebenshaltung von Familien mit Kindern erfolgt üblicherweise anhand der Determinanten Einkommen und Verbrauc... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Kennzeichnung der Lebenshaltung von Familien mit Kindern erfolgt üblicherweise anhand der Determinanten Einkommen und Verbrauch. Dabei verfügen Familien mit Kindern gegenüber Paaren ohne Kinder über ein geringeres Einkommen und einen geringeren Privaten Verbrauch je Verbrauchseinheit und weisen entsprechend eine geringere Lebenshaltung auf. Diese Arbeit untersucht, ob und in welchem Ausmaß sich die Lebenshaltungen angleichen, wenn das Einkommen um das Einkommen aus Haushaltsarbeitszeit und der Private Verbrauch um den Verbrauch aus Haushaltsproduktion erweitert werden. Die Verbrauchsbetrachtung wird beispielhaft für den Bereich Beköstigung durchgeführt.

Autorentext

Die Autorin: Antje Judt, geboren 1969, studierte Ökotrophologie der Studienrichtung Haushalts- und Ernährungsökonomik an der Universität Kiel. Von 1995 bis 1998 war sie wissenschaftliche Assistentin am dortigen Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre. Seit 1999 ist sie als Marketing-Assistentin bei einer Investment-Gesellschaft tätig.



Klappentext

Die Kennzeichnung der Lebenshaltung von Familien mit Kindern erfolgt üblicherweise anhand der Determinanten Einkommen und Verbrauch. Dabei verfügen Familien mit Kindern gegenüber Paaren ohne Kinder über ein geringeres Einkommen und einen geringeren Privaten Verbrauch je Verbrauchseinheit und weisen entsprechend eine geringere Lebenshaltung auf. Diese Arbeit untersucht, ob und in welchem Ausmaß sich die Lebenshaltungen angleichen, wenn das Einkommen um das Einkommen aus Haushaltsarbeitszeit und der Private Verbrauch um den Verbrauch aus Haushaltsproduktion erweitert werden. Die Verbrauchsbetrachtung wird beispielhaft für den Bereich Beköstigung durchgeführt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Lebenshaltung von Familien mit Kindern - Einkommen und Lebenshaltung - theoretische Überlegungen - Einkommen und Erweitertes Einkommen von Familien mit Kindern - empirische Untersuchung - Verbrauch und Lebenshaltung - theoretische Überlegungen - Verbrauch und Erweiterter Verbrauch von Familien mit Kindern - empirische Untersuchung am Beispiel Beköstigung.

Produktinformationen

Titel: Haushaltsproduktion und Lebenshaltung von Familien mit Kindern
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631347201
ISBN: 978-3-631-34720-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 213
Gewicht: 282g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen