Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unterrichtsstunde: Wo wohnen die Schülerinnen und Schüler meiner Klasse? Bestimmen von Standorten auf einer Karte unter Nutzung bekannter Orientierungshilfen

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Didaktik d. Geographie, Note: 1,5, Studiensem... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Didaktik d. Geographie, Note: 1,5, Studienseminar Osnabrück für das Lehramt für Sonderpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Stunde sollen sich die Schülerinnen und Schüler auf Karten (Stadtplänen) des Heimatraumes anhand ausgewählter Kartenzeichen orientieren und die Planquadrate der Wohnorte1 der Mitschülerinnen und Mitschüler bestimmen. Somit wird hier die Karte selbst als "Orientierungshilfe" zur Lokalisation von Standorten herangezogen. Die Begegnung mit dem Heimatraum erfolgt auf symbolischer und ikonischer Ebene(Lesen der Karte) und nicht durch eine Realbegegnung mit dem entsprechenden Raum. Als Hilfe zur Orientierung und räumlichen Gliederung, aber auch als Informationsquelle ist die Karte ein zentrales Medium des Erdkundeunterrichts.2 Die Kartenzeichen helfen dem Kartenleser sich eine räumliche Übersicht zu verschaffen. Grundregel bei der Kartenarbeit ist die Vermittlung der Einsicht, dass eine Karte mit Hilfe von Planquadraten und Kartenzeichen3, also ikonischen und symbolischen Darstellungen, gelesen wird.

Klappentext

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowiss. / Geographie - Didaktik d. Geographie, einseitig bedruckt, Note: 1,5, Studienseminar Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Stunde sollen sich die Schülerinnen und Schüler auf Karten(Stadtplänen) des Heimatraumes anhand ausgewählter Kartenzeichen orientieren und diePlanquadrate der Wohnorte1 der Mitschülerinnen und Mitschüler bestimmen. Somit wirdhier die Karte selbst als "Orientierungshilfe" zur Lokalisation von Standortenherangezogen. Die Begegnung mit dem Heimatraum erfolgt auf symbolischer undikonischer Ebene(Lesen der Karte) und nicht durch eine Realbegegnung mit dementsprechenden Raum. Als Hilfe zur Orientierung und räumlichen Gliederung, aber auchals Informationsquelle ist die Karte ein zentrales Medium des Erdkundeunterrichts.2 DieKartenzeichen helfen dem Kartenleser sich eine räumliche Übersicht zu verschaffen.Grundregel bei der Kartenarbeit ist die Vermittlung der Einsicht, dass eine Karte mit Hilfevon Planquadraten und Kartenzeichen3, also ikonischen und symbolischen Darstellungen,gelesen wird.

Produktinformationen

Titel: Unterrichtsstunde: Wo wohnen die Schülerinnen und Schüler meiner Klasse? Bestimmen von Standorten auf einer Karte unter Nutzung bekannter Orientierungshilfen
Untertitel: Unterrichtsentwurf zur Einführung in das Kartenverständis
Autor:
EAN: 9783640301430
ISBN: 978-3-640-30143-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H216mm x B147mm x T2mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen