Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kompendium der Architekturpsychologie

  • Kartonierter Einband
  • 65 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential liefert planungsrelevante Informationen über architekturpsychologische Konzepte und empirische Ergebnisse zu den ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Sie sparen CHF 4.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential liefert planungsrelevante Informationen über architekturpsychologische Konzepte und empirische Ergebnisse zu den Wirkungsweisen gebauter Umwelten auf den Menschen und liefert Hinweise, wie die Beziehungen zwischen Mensch und gebauter Umwelt optimiert werden können.


Die kompakte und fundierte Form, um sich mit architekurpsychologischen Fragen zu befassen



Autorentext
Nach dem Psychologie-Studium in Hamburg promovierte die Autorin an der TU Darmstadt über das Thema der Wahrnehmungsschwellen. Fragen der Umweltwahrnehmung weckten ihr Interesse an der Umweltpsychologie, dem sie in zahlreichen Forschungsprojekten als Wissenschaftlerin im interdisziplinären Institut Wohnen und Umwelt in Darmstadt nachgehen konnte. Sie ist Autorin und Herausgeberin von Sachbüchern und Verfasserin von Beiträgen in Fachzeitschriften über Themen der Wohn- und Architekturpsychologie, der Mobilitäts- und Stadtpsychologie sowie der Naturpsychologie.

Klappentext
Dieses essential liefert planungsrelevante Informationen über architekturpsychologische Konzepte und empirische Ergebnisse zu den Wirkungsweisen gebauter Umwelten auf den Menschen und liefert Hinweise, wie die Beziehungen zwischen Mensch und gebauter Umwelt optimiert werden können.

Der Inhalt
Architektur. - Psychologie. - Architekturpsychologie.- Planungsphilosophien.- Das Behavior Setting Konzept.- Die wahrgenommene Umwelt.- Der gestimmte Raum.- Umweltästhetik.- Privatheit.- Territorialität.- Beengtheit und Distanzverhalten.- Erholumwelten.- Soziale Orte im öffentlichen Raum.- Methoden der architekturpsychologischen Forschung

Die Zielgruppen
  • Architekten, Stadtplaner, Designer, Psychologen, Mitarbeiter in Wohnungsunternehmen und Immobiliengesellschaften, Investoren   
  • Studierende in den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Design und Psychologie
Die Autorin
Nach dem Psychologie-Studium in Hamburg promovierte die Autorin an der TU Darmstadt über das Thema der Wahrnehmungsschwellen. Fragen der Umweltwahrnehmung weckten ihr Interesse an der Umweltpsychologie, dem sie in zahlreichen Forschungsprojekten als Wissenschaftlerin im interdisziplinären Institut Wohnen und Umwelt in Darmstadt nachgehen konnte. Sie ist Autorin und Herausgeberin von Sachbüchern und Verfasserin von Beiträgen in Fachzeitschriften über Themen der Wohn- und Architekturpsychologie, der Mobilitäts- und Stadtpsychologie sowie der Naturpsychologie.

Produktinformationen

Titel: Kompendium der Architekturpsychologie
Untertitel: Zur Gestaltung gebauter Umwelten
Autor:
EAN: 9783658313371
ISBN: 978-3-658-31337-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 65
Gewicht: 117g
Größe: H210mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2020
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"