Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Interkulturelle Teambildung

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Zusammenarbeit internationaler Teams ist in der heutigen Gesellschaft täg liche Realität. ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Zusammenarbeit internationaler Teams ist in der heutigen Gesellschaft täg liche Realität. Migration und Zuwanderung, international tätige Un ter neh men oder humanitäre Dienstleistungen, Militär- und Sicherheitsdienst so wie der internationale Schüler- und Studierendenaustausch sorgen für eine wach sende Zahl interkultureller Begegnungen. Begegnungen, bei denen die in ter nationale Verständigung häufig nicht reibungslos vonstatten geht. Die Au torin Antje Erdmann gibt einführend einen Überblick über Potenziale, Schwie rigkeiten und Problemfelder der Zusammenarbeit internationaler Teams. Sie arbeitet dabei den Beginn der Zusammenarbeit als bedeutend heraus, wobei eine Angleichung der Problemrepräsentationen der Team mit glie der als Voraussetzung einer erfolgreichen Zusammenarbeit gesehen wird. In einer empirischen Untersuchung am Beispiel Deutscher und Kameru ner In nen zeigt sie, dass eine Entscheidungsfindung als Trainingsmaßnahme diesen Pro zess beschleunigen könnte. Das Buch richtet sich an Mitglieder, Leiter und Trai ner international zusammengesetzter Teams, Personalentwickler, Ma na ger, Psychologen, Sozialwissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler sowie alle In teressierten.

Autorentext

Dipl. Psych.: Studierte Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie in Göttingen und Madrid. Sie lebte anderthalb Jahre in Irland und Spanien. Zurzeit absolviert sie neben ihrer personalberatenden Tätigkeit eine Ausbildung zur interkulturellen Trainerin.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Zusammenarbeit internationaler Teams ist in der heutigen Gesellschaft täg­liche Realität. Migration und Zuwanderung, international tätige Un­ter­neh­men oder humanitäre Dienstleistungen, Militär- und Sicherheitsdienst so­wie der internationale Schüler- und Studierendenaustausch sorgen für eine wach­sende Zahl interkultureller Begegnungen. Begegnungen, bei denen die in­ter­nationale Verständigung häufig nicht reibungslos vonstatten geht. Die Au­torin Antje Erdmann gibt einführend einen Überblick über Potenziale, Schwie­rigkeiten und Problemfelder der Zusammenarbeit internationaler Teams. Sie arbeitet dabei den Beginn der Zusammenarbeit als bedeutend heraus, wobei eine Angleichung der Problemrepräsentationen der Team­mit­glie­der als Voraussetzung einer erfolgreichen Zusammenarbeit gesehen wird. In einer empirischen Untersuchung am Beispiel Deutscher und Kameru­ner­In­nen zeigt sie, dass eine Entscheidungsfindung als Trainingsmaßnahme diesen Pro­zess beschleunigen könnte. Das Buch richtet sich an Mitglieder, Leiter und Trai­ner international zusammengesetzter Teams, Personalentwickler, Ma­na­ger, Psychologen, Sozialwissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler sowie alle In­teressierten.

Produktinformationen

Titel: Interkulturelle Teambildung
Untertitel: Von Prozessverlusten zu Prozessgewinnen
Autor:
EAN: 9783639421927
ISBN: 978-3-639-42192-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 227g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.