Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anthrazitlagerst Tte Doberlug-Kirchhain

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wi... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die Anthrazitlagerstätte Doberlug-Kirchhain ist eine Steinkohlenlagerstätte in Südbrandenburg unmittelbar nordwestlich von Doberlug-Kirchhain. Sie wurde durch Bohrungen und den Schacht Kirchhain I zwischen 1926 und 1959 erkundet. Die Schichtfolgen werden als im Allgemeinen flach lagernd beschrieben, ihr Einfallen beträgt etwa 10°. Die Lagerstätte streicht annähernd Ost-West und ist durch mehrere, flach erzgebirgisch (ENE-WSW) streichende und mitunter bis ins Deckgebirge reichende Störungen gekennzeichnet. Östlich von Kirchhain verlaufen zwei flach herzynisch (NNW-SSE) streichende Störungen, die vom Südrand der Lagerstätte bis ca. 3/4 ihrer Erstreckung in nördlicher Richtung reichen und dadurch die Lagerstätte in einen höhergelegenen östlichen und einen tieferliegenden westlichen Bereich teilen. Die Störungen stellen Grundwasserleiter dar; infolgedessen ergibt sich eine komplizierte hydrogeologische Situation.

Produktinformationen

Titel: Anthrazitlagerst Tte Doberlug-Kirchhain
Untertitel: Viséum, Verwerfung
Editor:
EAN: 9786138691303
ISBN: 978-613-8-69130-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Utilpublishing
Genre: Physik & Astronomie
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 136g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.