Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anstaltsfeind und Judenfreund

Der Berner Schriftsteller und Publizist Carl Albert Loosli (1877-1959) hinterliess ein vielschichtiges Werk vom Mundartgedicht bis... Weiterlesen
Fester Einband, 138 Seiten  Weitere Informationen
20%
35.00 CHF 28.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Der Berner Schriftsteller und Publizist Carl Albert Loosli (1877-1959) hinterliess ein vielschichtiges Werk vom Mundartgedicht bis zum politischen Pamphlet. Das Buch versammelt Beiträge, die sich mit den Motiven, Strategien und Wirkungen von Looslis gesellschaftspolitischem Wirken auseinandersetzen. Dabei lässt sich der Kampf des ehemaligen Heimzöglings gegen das Anstaltswesen mit seiner biografischen Prägung erklären. Dass der Nonkonformist aber in einer Zeit, in der viele schweigen, seine Stimme gegen den Antisemitismus erhebt und sich, wenn auch in umstrittener Weise, für die Juden einsetzt, ist Folge eines Lernprozesses. So geht es bei Looslis Engagement, dessen Erfolge von den Autorinnen und Autoren kritisch begutachtet werden, nicht nur um die Aufarbeitung persönlich erlittenen Unrechts, sondern um ein allgemeines Prinzip - um die Würde des Menschen.

Autorentext
Gregor Spuhler, Dr. phil., Historiker, ist Leiter des Archivs für Zeitgeschichte der ETH Zürich. Er war Mitglied der wissenschaftlichen Projektleitung der Unabhängigen Expertenkommission SchweizZweiter Weltkrieg (UEK), Projektleiter des UEK-Berichts über ´Die Schweiz und die Flüchtlinge zur Zeit des Nationalsozialismus´.

Zusammenfassung
Der Berner Schriftsteller und Publizist Carl Albert Loosli (18771959) hinterliess ein vielschichtiges Werk vom Mundartgedicht bis zum politischen Pamphlet. Das Buch versammelt Beiträge, die sich mit den Motiven, Strategien und Wirkungen von Looslis gesellschaftspolitischem Wirken auseinandersetzen. Dabei lässt sich der Kampf des ehemaligen Heimzöglings gegen das Anstaltswesen mit seiner biografischen Prägung erklären. Dass der Nonkonformist aber in einer Zeit, in der viele schweigen, seine Stimme gegen den Antisemitismus erhebt und sich, wenn auch in umstrittener Weise, für die Juden einsetzt, ist Folge eines Lernprozesses. So geht es bei Looslis Engagement, dessen Erfolge von den Autorinnen und Autoren kritisch begutachtet werden, nicht nur um die Aufarbeitung persönlich erlittenen Unrechts, sondern um ein allgemeines Prinzip um die Würde des Menschen.

Inhalt
Gregor Spuhler: Motive, Strategien und Wirkungen von C. A. Looslis gesellschaftspolitischem EngagementErwin Marti: Der Philosoph von Bümpliz ein atypischer IntellektuellerSonja Furger: ´Bei Ihnen erlebte ich die Erfüllung meines alten Wunschtraumes´. C. A. Looslis Parteinahme für Fritz Gerber im Streit um die Arbeitserziehungsanstalt UitikonLoretta Seglias: ´Bedingungslose Abschaffung der Erziehungs-, Rettungs-, Zwangserziehungsanstalten und Waisenhäuser´. C. A. Loosli und das VerdingwesenTanja Rietmann: ´Ihrer elementarsten Menschen- und Bürgerrechte beraubt´. C. A. Looslis Kritik an der administrativen AnstaltsversorgungDaniel Gerson: ´Denn den Juden schlägt man, aber die Freiheit und die Menschlichkeit meint man!´ C. A. Looslis Kampf gegen AntisemitismusMichael Hagemeister: Carl Albert Loosli und der Berner Prozess um die Protokolle der Weisen von ZionMartin Uebelhart: Mündigkeit und Menschenwürde. Aspekte einer demokratischen Erziehung im Werk von C. A. Loosli

Produktinformationen

Titel: Anstaltsfeind und Judenfreund
Untertitel: Carl Albert Looslis Einsatz für die Würde des Menschen
Editor: Gregor Spuhler
EAN: 9783034011297
ISBN: 978-3-0340-1129-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Chronos
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 347g
Größe: H231mm x B161mm x T17mm
Jahr: 2013
Auflage: 15.03.2013
Land: CH

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen