Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Wahrnehmung und Beschreibung des Islam in den spätmittelalterlichen Pilgerberichten des Arnold von Harff und Bernhard von Breydenbach

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Christian-... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die Pilgerberichte des Ritters Arnold von Harff und des Mainzer Domdekans Bernhard von Breydenbach hinsichtlich der Wahrnehmung und Beschreibung des Islam miteinander verglichen werden. Das primäre Anliegen ist hierbei vor allem, die Unterschiede in den Darstellungen der beiden Pilger herauszuarbeiten, um am Ende der Analyse zudem mögliche Begründungen festhalten zu können. Dazu soll zu Beginn auf für die Arbeit relevante theoretische Grundlagen eingegangen werden. Zum einen soll die Pilgerreise im Mittelalter einführend dargestellt werden und zum anderen auf die Wahrnehmung des Fremden, hier speziell die des Islam, in mittelalterlicher Pilgerliteratur eingegangen werden. Des Weiteren wird der Forschungsstand zur Pilgerliteratur im dritten Abschnitt dieses theoretischen Teils vorgestellt. Im dritten Kapitel stehen die beiden Pilger und ihre Berichte im Fokus. Neben biographischen Angaben folgen hier auch nähere Informationen zu ihrer Reise und den dazugehörigen Be-richten. In der Folge steht die Wahrnehmung und Beschreibung des Islam in den Pilgerberichten Arnolds und Bernhards im Zentrum der Analyse.

Produktinformationen

Titel: Wahrnehmung und Beschreibung des Islam in den spätmittelalterlichen Pilgerberichten des Arnold von Harff und Bernhard von Breydenbach
Autor:
Anonym
EAN: 9783668858657
ISBN: 978-3-668-85865-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018