Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Suchtverhalten im Internet. Wie Facebook Internetsucht begünstigt

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Potsdam (Institut für Roma... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Kulturelle Alltagspraktiken im Internet. Einführung in die Internetkulturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit soll das Suchtverhalten im Internet genauer betrachtet werden. Der Fokus liegt hierbei auf den verschieden Anwendungsebenen des sozialen Netzwerks Facebook, welche hierzu analysiert werden. Die Frage "Wie wird Internetsucht durch die Anwendung Facebook begünstigt?" soll im Folgenden erläutert werden. Grund für diese Thematik, ist die Beobachtung des sozialen Umfelds, das mit erhöhter Internetnutzung und ständigem Online-Sein sein Internetverhalten erheblich verändert und die Nutzung enorm gesteigert hat. Hierfür spielt selbstverständlich nicht nur Facebook eine Rolle, allerdings kann diese Anwendung als Wegbereiter für die aktuell erhöhte Nutzung von sozialen Netzwerken betrachtet werden und erhält dadurch hohe Relevanz. In dieser Arbeit soll lediglich dieser eine Aspekt untersucht werden, da dieser unter anderem als Bedingungsfaktor für Internetsucht angesehen werden kann, jedoch ohne allein diese eine Anwendung verantwortlich zu machen.

Produktinformationen

Titel: Suchtverhalten im Internet. Wie Facebook Internetsucht begünstigt
Untertitel: Eine Studie
Autor:
Anonym
EAN: 9783668052635
ISBN: 978-3-668-05263-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 48g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage