Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Li Gi - Das Buch der Riten, Sitten und Gebräuche

Anonym
  • Fester Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anonym: Li Gi - Das Buch der Riten, Sitten und GebräucheDie vorliegende Übersetzung gibt den wesentlichen Inhalt zweier chinesisc... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Anonym: Li Gi - Das Buch der Riten, Sitten und Gebräuche

Die vorliegende Übersetzung gibt den wesentlichen Inhalt zweier chinesischer Sammelwerke aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert wieder, die Aufzeichnungen über die Sitten der beiden Vettern Dai De und Dai Schen. In diesen Sammlungen ist der Niederschlag der konfuzianischen Lehre in den Jahrhunderten nach des Meisters Tod enthalten.

Die heutige Textfassung entstand im 1. Jahrhundert v. Chr. Hier in der Übersetzung von Richard Wilhelm.

Vollständige Neuausgabe.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2013.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Li Gi: Das Buch d. Riten, Sitten u. Gebräuche. Aus dem Chinesischen übersetzt und herausgegeben von Richard Wilhelm, Düsseldorf/Köln: Diederichs 1981.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage.

Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Produktinformationen

Titel: Li Gi - Das Buch der Riten, Sitten und Gebräuche
Autor:
Anonym
EAN: 9783843019941
ISBN: 978-3-8430-1994-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Östliche Philosophie
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 606g
Größe: H228mm x B161mm x T30mm
Jahr: 2013