Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulturelle Prägung und Wandel des Frauenbildes in Usbekistan durch den Islam

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,5, Hochschule Breme... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,5, Hochschule Bremen (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit besteht mein Hauptziel vor allem darin, den Islam vorzustellen und näher auf den Wandel der Frau in Usbekistan, geprägt durch die Kultur und der Religion, einzugehen. Im Ersten Abschnitt wird die Ausprägung des Islams in Usbekistan behandelt. Geschichtliche Hintergründe der Religion und die Lebensweise der Bevölkerung werden nähergebracht. Zur Konkretisierung werden Statistiken aufgeführt. Der zweite Abschnitt handelt von der "Rolle der Frau". Regeln und Pflichten, welche die Religion der Frau vorgibt, werden erläutert und Unterschiede von "Stadtfrauen" und "Landfrauen" werden spezifiziert. Abschließend werden im letzten Abschnitt spezielle Fälle, wie Frauenhandel und Zwangssterilisation, in Usbekistan beschrieben.

Produktinformationen

Titel: Kulturelle Prägung und Wandel des Frauenbildes in Usbekistan durch den Islam
Autor:
Anonym
EAN: 9783668024496
ISBN: 978-3-668-02449-6
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 47g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage