Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konsumentenverhalten und die Bedeutung von Waren für den Menschen am Beispiel des Romans "Vier Äpfel" von David Wagner

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am M... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche Perspektiven in den Erziehungswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird zunächst in die Handlung des Romans und dessen Besonderheiten eingeführt. Nach einem theoretischen Einblick in das Thema Konsum und Konsumprozesse, wird dann die Bedeutung der Waren in Wagners Roman untersucht. Wegen des begrenzten Umfangs dieser Ausarbeitung, beschäftigt sie sich nicht mit jedem der behandelten Themen des Romans, sondern fokussiert sich auf Waren und Konsum in Bezug auf Erinnerungen und der Liebe. Konsumprozesse finden ständig und überall auf der Welt statt. Die Menschen konsumieren täglich, oft sogar unbewusst. Es ist bereits zum Alltag geworden, ein Leben wie es vor langer Zeit ohne Konsum stattfand, kann man sich in der heutigen Zeit kaum noch vorstellen. Die Gründe für den Konsum reichen in der heutigen Zeit weit über die Beschaffung von lebensnotwendigen Nahrungsmitteln hinaus. Mittlerweile kann man fast alles kaufen oder bestellen in Geschäften, Dienstleistungsunternehmen oder ganz bequem im Internet. Ständig werden neue Produkte auf den Markt gebracht, die noch besser und ausgeklügelter sein sollen und dem Verbraucher das Leben erleichtern oder versüßen sollen. David Wagner beschäftigt sich in seinem Roman "vier Äpfel" auf vielseitige und anregende Weise mit dem Thema Konsum und Waren. Der Leser wird dadurch angeregt seinen eigenen Konsum und sein Kaufverhalten zu reflektieren. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Fragen: Was wird konsumiert und warum? Was veranlasst den Menschen sich unter der Vielfalt der Angebote für bestimmte Produkte zu entscheiden? Was hat Konsum mit Emotionen zu tun?

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche Perspektiven in den Erziehungswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird zunächst in die Handlung des Romans und dessen Besonderheiten eingeführt. Nach einem theoretischen Einblick in das Thema Konsum und Konsumprozesse, wird dann die Bedeutung der Waren in Wagners Roman untersucht. Wegen des begrenzten Umfangs dieser Ausarbeitung, beschäftigt sie sich nicht mit jedem der behandelten Themen des Romans, sondern fokussiert sich auf Waren und Konsum in Bezug auf Erinnerungen und der Liebe. Konsumprozesse finden ständig und überall auf der Welt statt. Die Menschen konsumieren täglich, oft sogar unbewusst. Es ist bereits zum Alltag geworden, ein Leben wie es vor langer Zeit ohne Konsum stattfand, kann man sich in der heutigen Zeit kaum noch vorstellen. Die Gründe für den Konsum reichen in der heutigen Zeit weit über die Beschaffung von lebensnotwendigen Nahrungsmitteln hinaus. Mittlerweile kann man fast alles kaufen oder bestellen in Geschäften, Dienstleistungsunternehmen oder ganz bequem im Internet. Ständig werden neue Produkte auf den Markt gebracht, die noch besser und ausgeklügelter sein sollen und dem Verbraucher das Leben erleichtern oder versüßen sollen. David Wagner beschäftigt sich in seinem Roman "vier Äpfel" auf vielseitige und anregende Weise mit dem Thema Konsum und Waren. Der Leser wird dadurch angeregt seinen eigenen Konsum und sein Kaufverhalten zu reflektieren. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Fragen: Was wird konsumiert und warum? Was veranlasst den Menschen sich unter der Vielfalt der Angebote für bestimmte Produkte zu entscheiden? Was hat Konsum mit Emotionen zu tun?

Produktinformationen

Titel: Konsumentenverhalten und die Bedeutung von Waren für den Menschen am Beispiel des Romans "Vier Äpfel" von David Wagner
Autor:
Anonym
EAN: 9783668318403
ISBN: 978-3-668-31840-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 48g
Größe: H208mm x B72mm x T5mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen