Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Heterogenität als Chance. Reformpädagogik in Deutschland

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Umgang mi... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Umgang mit Heterogenität und Reformschulen ist ein sehr aktuelles Thema. Seit dem 20. Jahrhundert entwickelten sich alternative Schulkonzepte, die sich von einer reinen Wissensvermittlung abwendeten. Mittlerweile gibt es hunderte Reformschulen in Europa, die das Konzept der "Pädagogik vom Kinde aus" vertreten und sich über Jahre hinweg behaupten. Schon in meinen vielzähligen sozialen Praktika an verschiedenen Grundschulen der Umgebung beschäftigte ich mich zunehmend mit dem Thema "Heterogenität". Immer mehr Klassen beinhalten Schüler mit unterschiedlichen Vorwissen, Erfahrungen, Kulturen, Religionen und Herkünften. Somit stehen immer mehr Lehrer vor der Aufgabe, die Heterogenität im Klassenzimmer zu bewältigen. Allen Kindern gerecht zu werden und sie individuell zu fördern, er-weist sich hierbei oftmals als schwierig. Alternative Schulkonzepte haben sich die Aufgabe gemacht, diese Ungleichheiten in einer Klasse als Chance und nicht als Belastung zu sehen und anhand der freien Unterrichtsgestaltung zu versuchen, alle Kinder in angemessener Weise zu fördern.

Produktinformationen

Titel: Heterogenität als Chance. Reformpädagogik in Deutschland
Autor:
Anonym
EAN: 9783668755871
ISBN: 978-3-668-75587-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018