Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gruppendynamik und neue Formen des eigenverantwortlichen Arbeitens

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Universität Witten... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Universität Witten/Herdecke, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der gruppendynamischen Theorie und Praxis, diesen Prozess konstruktiv zu gestalten. In vielen Bereichen der Arbeitswelt deutet sich eine Entwicklung zu alternativen Autoritätsstrukturen und neuen Formen des Arbeitens an. Anstatt auf exakt geplante Arbeitsteilung und genau definierte Informations- und Weisungswege setzen immer mehr Unternehmen auf die Freisetzung von kreativem Potenzial durch mehr Eigenverantwortung der Arbeitnehmerschaft und flachere Hierarchien. Die Theorie der Gruppendynamik entwickelt sich seit der Entdeckung der Effekte von Selbstbeobachtung in Gruppen durch den Sozialpsychologen Kurt Lewin im Jahr 1946. Bei einem Seminar, dessen Geschehnisse am Ende jeden Tages von einer nicht teilnehmenden Forschergruppe besprochen wurden, zeigten die Teilnehmer ein großes Interesse am Austausch der Beobachtungen. Es stellte sich heraus, dass die Metakommunikation, also die Kommunikation über Kommunikation, weitreichenden Einfluss auf den Arbeitsprozess und die Interaktion der Teilnehmer hat, also das eigentliche Geschehen in der Gruppe.

Produktinformationen

Titel: Gruppendynamik und neue Formen des eigenverantwortlichen Arbeitens
Untertitel: Die Trainingsgruppentheorie
Autor:
Anonym
EAN: 9783668520295
ISBN: 978-3-668-52029-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017