Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einheit über alles!? Unterrichtspraktische Prüfung Geschichte

Anonym
  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Studienseminar für Lehrämter an Schulen Neus... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Studienseminar für Lehrämter an Schulen Neuss (-), Sprache: Deutsch, Abstract: Thema Einheit über alles!? Parteien im Dilemma zwischen politischen Idealen und realpolitischen Kompromissen am Beispiel der Debatte der Liberalen um das Indemnitätsgesetz vom 03. September 1866. Erarbeitet auf Grundlage einer quellenkritischen Analyse zweier Reden von Rudolf Virchow und Eduard Lasker. Erkenntnisleitende Fragestellung Wieso stellt ein Teil der Liberalen 1866 sein Ideal von Freiheit zurück und stimmt für das Indemnitätsgesetz? Kernanliegen Die SuS erkennen, dass sich die Liberalen 1866 in einem Dilemma zwischen der Bewahrung von politischen Idealen und einem realpolitischen Kompromiss befinden. Sie beurteilen, welche Auswirkung die Spaltung der Deutschen Fortschrittspartei auf die liberale Bewegung hat (historisches Sachurteil).

Produktinformationen

Titel: Einheit über alles!? Unterrichtspraktische Prüfung Geschichte
Untertitel: Parteien im Dilemma zwischen politischen Idealen und realpolitischen Kompromissen am Beispiel der Debatte der Liberalen um das Indemnitätsgesetz vom 03. September 1866
Autor:
Anonym
EAN: 9783640890477
ISBN: 978-3-640-89047-7
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 44g
Größe: H211mm x B98mm x T6mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen