Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einblick in den pädagogischen Arbeitsansatz "Positive Peer Culture"

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Universität ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Gruppe der Peers stehen nach wie vor im Interesse zahlreicher wissenschaftlicher Einzeldisziplinen. Unter anderem widmen sich die Soziologie, die Entwicklungspsychologie und die Erziehungswissenschaft dem Thema, um Erkenntnisse über die noch unbekannten Felder der Peer-Forschung zu gewinnen. Ohne Zweifel ist die Wichtigkeit des Forschungsfeldes in Anbetracht der Stellung und Bedeutung, die die Peers sich selber beimessen. Auch aus pädagogischer Sicht besitzen die Peers ein großes Potenzial, das im Interesse aller untersucht und gefördert werden sollte. Bei der Recherche rund um das Thema stieß ich auf den Arbeitsansatz der Positive Peer Culture. Der konkrete Praxisbezug ist letztendlich ausschlaggebend, warum das Thema in der vorliegenden kleinen Hausarbeit behandelt wird.

Produktinformationen

Titel: Einblick in den pädagogischen Arbeitsansatz "Positive Peer Culture"
Autor:
Anonym
EAN: 9783668534452
ISBN: 978-3-668-53445-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017